Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

125 Jahre BDAT – 125 Tage Amateurtheater

12. Mai | 14:30 - 23:00

Feiern Sie mit uns den Start in die längste Amateurtheaterparty!

Lebendig, künstlerisch vielfältig und immer wieder überraschend sind die deutschen Amateurtheater, die sich seit 125 Jahren im Bund Deutscher Amateurtheater e.V. organisiert haben. Am 12. Mai starten der Jubiläumsreigen für Groß und Klein, dem sich über 125 Tage verschiedenste Amateurtheaterformate in ganz Deutschland anschließen werden. In einer Sternfahrt reist das „spielende Volk“ aus dem ganzen Bundesgebiet nach Berlin-Spandau. Rund 20 verschiedene Performance-Formate lassen die Fantasie lebendig werden. Das Kinder- und Jugendtheater Burattino aus Stollberg zeigt z. B. was passiert, wenn Papageno auf Papagena trifft; zurück ins 16. Jahrhundert geht’s mit dem „Fall Luther“, beleuchtet vom Theater in der Kneipe aus Kulmbach und schaurig-schön wird es beim Live-Hörspiel „Die Familie des Vampirs“, präsentiert von der Vineta-Bühne 1900 aus Berlin. Eine coole tänzerische Begegnung mit Gangstern aus Chicago verspricht nicht zuletzt ein Musical-Ausschnitt aus „Sugar – Manche mögen’s heiß“, präsentiert von der Freilichtbühne am Mangoldfelsen aus Donauwörth.

Schirmherrin der Veranstaltung ist Kulturstaatsministerin Monika Grütters.

125-jahre-bdat satt-net

Fr.12.05. bis So.14. 05.2017 – 19. Sächsische Amateurtheatertage (SATT)
mit dem Motto „Innovation braucht Tradition“ anlässlich des 125jährigen Jubiläums BDAT.

Eröffnung der 19. SATT am Freitag, 12.05.2017 | 20 Uhr, in der Zitadelle Spandau mit „Ein Sommernachtstraum“ der Theatergruppe Spielbrett Dresden. Im Anschluss (ca. 22.30 Uhr) findet dort auch der Theaterclub statt.

 

 

Details

Datum:
12. Mai
Zeit:
14:30 - 23:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Zitadelle
Am Juliusturm 64
13599 Berlin, Deutschland
+ Google Karte

Weitere Angaben

Eintrittspreise
Eintritt frei