Larry Schuba und Acoustic Thunder, 23.11.2018
Lietzeorchester
Freilichtbühne

© FOsoTObeck

Slider
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ABGESAGT: Ausstellungseröffnung: BerlinHamburgLondonNewYork

26. März | 18:00 - 20:00

Thorsten Holzapfel:1. Bezirk Wedding und am Rande etwas Reinickendorf
Thorsten Holzapfel: 1. Bezirk Wedding und am Rande etwas Reinickendorf
Jakob Knapp: Akropolis
Jakob Knapp: Akropolis

BerlinHamburgLondonNewYork 
Zwiegespräch zwischen Städten
Ein inklusiver Dialog

Eröffnung: 26.03.2020, 18:00 Uhr, Eintritt frei
Ausstellungsdauer: 27.03.2020 – 06.06.2020

Begrüßung: Katrin Stahmleder, Kuration Galerie Kulturhaus
Susanne Bachmann, Thikwa-Werkstatt für Theater und Kunst
Musikalische Begleitung: Andreas Arend, Laute
Schirmherr: Gerhard Hanke, Stadtrat

Das Thema ist uns allen vertraut: die Stadt.
Sowohl Torsten Holzapfel als auch Jakob Knapp setzen sich malerisch mit urbanen Systemen und deren inhärenten, zum Teil sehr komplexen Strukturen auseinander. Dabei ist ihnen vieles gemein – von der Liebe zu den gleichen Orten bis hin Auseinandersetzung mit Schichten und am Plan. Dennoch könnten die Ansätze unterschiedlicher nicht sein. Während Torsten Holzapfel Gedankenstädte baut, zusammenfügt und sich den idealen Ort selbst erschafft, sucht Jakob Knapp den Geist konkreter Orte und macht ihn in Farbe und Komposition sichtbar.

BerlinHamburgLondonNewYork lädt ein, in einen Dialog zweier künstlerischer Positionen zum gleichen Thema einzutreten und sich selbst durch die gezeigten Perspektiven zu (ver)orten.

Torsten Holzapfel ist seit 1998 Künstler der Thikwa – Werkstatt für Theater und Kunst. Hier finden derzeit 44 Menschen mit Assistenzbedarf einen festen Arbeitsplatz.

Jakob Knapp ist freie Bildende Künstlerin mit Atelier in Berlin Mitte.

Die Galerie Kulturhaus zeigt seit Januar 2019 Ausstellungen mit inklusiver Schwerpunktsetzung.

Details

Datum:
26. März
Zeit:
18:00 - 20:00

Veranstaltungsort

Galerie
Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Weitere Angaben

Eintrittspreise
frei