Larry Schuba und Acoustic Thunder, 23.11.2018
Lietzeorchester
Freilichtbühne

© FOsoTObeck

Slider
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Chris Pichler – Romy Schneider – Zwei Gesichter einer Frau

21. März | 20:00

„Ich kann nichts im Leben, aber alles auf der Leinwand“, urteilte Romy Schneider über sich selbst. Chris Pichler schlüpft in diese ernsthafte, ungestüme Künstlerin mit Respekt und schauspielerischer Seelennähe und macht den bewegenden und bewegten Lebensweg, von den heiteren Sissi-Anfängen bis zu ihrem frühen tragischen Lebensende, nachvollziehbar. Romy Schneider: verletzlich und aufbegehrend und bis ins Mark lebens- und liebeshungrig. Die durchweg gespaltene Persönlichkeit der Schauspiellegende wird greifbar, wie ihre Fremdbestimmung und die Wut über die Schublade, in die sie Publikum und Medien in Deutschland steckten.

Romy Schneider wird von Chris Pichler in ihren verschiedenen Lebensphasen mit fesselnder Intensität und verblüffender Ähnlichkeit verkörpert. Es ist ein Soloabend, der, mit viel Liebe auch zu musikalischen Details, zugleich ein Stück deutscher Geschichte auf die Bühne bringt. Eine authentische Darstellung des Lebens der Romy Schneider – eine Annäherung.

Kartentelefon: 030 – 333 20 44

Karten online kaufen

Das Solo wurde Hörspiel des Jahres 2008 und ist als Hörbuch bei Langenmüller erschienen.

Vorstellungen gab es schon im gesamten deutschsprachigen Raum, z.B. im Berliner Ensemble, Deutsches Schauspielhaus Hamburg, Frankfurt, Stuttgart, Köln, Düsseldorf, Ruhrfestspiele Recklinghausen, Staatstheater Wiesbaden

 

www.chrispichler.com  |  Programmausschnitt

Details

Datum:
21. März
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Theatersaal
Mauerstr. 6
Berlin,13597Deutschland
+ Google Karte

Weitere Angaben

Eintrittspreise
15,- € / ermäßigt 13,- €