Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Eigensinn 5 – Outsider-Art aus Spandau

22. März 2018 | 17:00

Doreen Moeck, o.T., Kreide auf Papier, 2017

Eine Gemeinschaftsausstellung von Autodidakten und aus den Ateliers von Agaplesion Bethanien Radeland, Psychiatrische Tagesstätte Remise Lebenswelten e.V., Kunstwerkstatt Mosaik Berlin und Stiftart im Ev. Johannesstift.
Outsider Art ist weder eine Kunstrichtung noch ein Stilbegriff…Ihr wesentliches Kennzeichen ist, dass sie außerhalb des etablierten Kunstbetriebs, jenseits der Kunstgeschichte– und Tradition sowie unabhängig von Strömungen und Moden der Kunst stattfindet. Die Urheber dieser Kunst sind Menschen, die extremen seelischen Belastungen ausgesetzt waren oder ungewöhnliche Erfahrungen in ihrem Leben gemacht haben. Sie sind zum größten Teil von der Gesellschaft ausgeschlossen, ausgegrenzt und an den Rand gedrängt: Psychiatrie-Erfahrene, Menschen mit intellektueller Behinderung, Grenzgänger, gesellschaftlich unangepasste, randständige Menschen in selbst gewählter oder ungewollter Isolation… Autodidakten mit künstlerischem Potential. (Turhan Demirel, Sammler von Outsiderart)

Ausstellung: Fr. 23.03.- Sa. 26.05.2018
Öffnungszeiten: Mo. – Fr., 13 – 18 Uhr | Sa. 14 – 20 Uhr
Eintritt frei

Details

Datum:
22. März 2018
Zeit:
17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Galerie
Mauerstr. 6
Spandau, Berlin 13597 Deutschland
+ Google Karte

Weitere Angaben

Eintrittspreise
Eintritt frei