Larry Schuba und Acoustic Thunder, 23.11.2018
Lietzeorchester
Freilichtbühne

© FOsoTObeck

Slider
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Gotischer Saal | Lina Tur Bonet & Musica Alchemica – »La Bellezza« – Follie, Ciaccone ed altre Bizzarrie

20. Mai 2020 | 19:30 - 21:30

Verrücktes, Virtuoses und Herzzerreißendes von Biagio Marini (1594 – 1663), Marco Uccellini (um 1603 – 1680), Heinrich Ignaz Franz Biber (1644 – 1704) u.a.

Lina Tur Bonet, Violine & Leitung | Valerio Losito, Violine | Marco Ceccato, Violoncello | Dani Espasa, Cembalo | Giangiacomo Pinardi, Theorbe

Ausgelassenheit, Übermut und Wahnsinn stecken im Namen der »Folia«, einer Harmoniefolge, die Generationen von Musikern zu wilden Variationen inspirierte. Komponisten des 17. Jahrhunderts liebten das Bizarre. Sie entlockten der Violine allerlei Klangeffekte, imitierten damit Naturgeräusche oder gar andere Instrumente und steigerten ihre Spieltechnik zur Meisterschaft. Lina Tur Bonet präsentiert mit ihrem Ensemble Musica Alchemica ein Programm, in dem die Ausdruckskraft dieser Kompositionen mit der Spielfreude der Interpret*innen zu jener »Bellezza« verschmilzt, der musikalischen Schönheit, die sich aus dem Übermütigen, dem Wahnsinnigen, dem Närrischen speist.

Kartentelefon: 030 – 333 40 22

Karten online kaufen

www.linaturbonet.com/musica-alchemica

in Kooperation mit der Spanischen Botschaft

Details

Datum:
20. Mai 2020
Zeit:
19:30 - 21:30
Veranstaltungskategorien:
, , ,

Veranstaltungsort

Zitadelle
Am Juliusturm 64
Spandau,Berlin13599Deutschland
+ Google Karte

Weitere Angaben

Eintrittspreise
28,- € / ermäßigt 24,- €