Larry Schuba und Acoustic Thunder, 23.11.2018
Lietzeorchester
Freilichtbühne

© FOsoTObeck

Slider
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Textfeld“: Luise Pöls liest Texte inklusiver Schreibarbeit

18. Dezember | 18:00 - 19:30

frei
Luise Pöls liest
Luise Pöls liest in der Galerie Kulturhaus

Erleben Sie im Rahmen der Ausstellung „Offenes Feld“ eine Lesung von Texten inklusiver Schreibwerkstätten in der Galerie Kulturhaus. Hier trifft Sprache auf Farbe und Form!

Die Schauspielerin Luise Pöls liest vielstimmige Erzählungen und Gedichte von Reisen, Begegnungen, Verletzungen und Träumen stehen neben kriminalistischen und märchenhaften Erfindungen. Vom Mond über Berlin-Hohenschönhausen nach Amerika und zurück in die Galerie.

Literatur und Kunst bieten die Möglichkeit, gesellschaftliche Barrieren abzubauen. Im Neben- und Miteinander von Texten und Bildern zeigt sich die Offenheit und Vielfalt, der in der „Lernerei“ und der „Macherei“ entstandenen Werke.

Die ausgewählten Geschichten wurden bereits in Lesungen im Babylon, im roten Salon und auf der Leipziger Buchmesse veröffentlicht. Zu sehen sein werden außerdem drei auf diversen Festivals nominierte Kurzfilme, passend zur Thematik.

Der Eintritt ist frei

Details

Datum:
18. Dezember
Zeit:
18:00 - 19:30
Eintritt:
frei
Veranstaltungskategorien:
, ,
Website:
http://kulturhaus-spandau.de/ausstellungen

Weitere Angaben

Eintrittspreise
frei

Veranstaltungsort

Galerie
Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte