Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Jakobsweg – Dia-Multi-Visions-Show von Roland Marske / Jules Verne Berlin

12. März | 18:00

jakobsweg-net

800 Kilometer zu Fuß auf dem alten Pilgerweg nach Santiago de Compostela

In Santiago de Compostela, im äußersten Westen Spaniens, befindet sich der Sage nach das Grab des Apostels Jakobus. Im Mittelalter nahmen Millionen Menschen die Entbehrungen und Gefahren einer langen Pilgerreise auf sich, um hier um die Vergebung ihrer Sünden zu beten.

Noch heute pilgern die Menschen zu den Gebeinen des Heiligen. Der Jakobsweg verkörpert dabei die große Sehnsucht danach eine Auszeit zu nehmen: Den Alltag hinter sich lassen, wandern und eine Weile auf sehr einfach Weise leben.

Gleichgültig ob aus spirituellen Motiven, aus Abenteuerlust, aus kulturellem Interesse oder als sportliche Herausforderung, wer den Jakobsweg geht und in Santiago ankommt, ist ein Anderer geworden, ist gewachsen und hat Kraft gewonnen – innere wie äußere.

Auch der vielfach ausgezeichnete Reisejournalist Roland Marske ist den spanischen Jakobsweg gegangen: 800 Kilometer führten ihn über die Pyrenäen, durch die endlose Weite des kastilischen Hochlandes und das grüne Galicien bis zur Atlantikküste. In den 39 Tagen seiner Wanderschaft machte er dieselben spezifischen Erfahrungen wie die Pilger zu allen Zeiten: Aufbrechen, Schmerzen ertragen, Einsamkeit begegnen, durchhalten und schließlich ankommen.

Es sind überraschende Geschichten, die Roland Marske von seiner Pilgerreise erzählt, voller Strapazen, aber auch voller Glücksmomente, dazu zeigen seine eindrucksvollen Großbildpanoramen ein nahezu unbekanntes Stück Spanien, das mit den Klischees von Flamenco, Strand und Ballermann nur hin und wieder etwas gemein hat.

Karten online kaufen

Kartentelefon: 030 – 333 40 22

www.jules-verne-online.de

Details

Datum:
12. März
Zeit:
18:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Theatersaal
Mauerstr. 6 
Spandau, Berlin 13597 Deutschland
+ Google Karte

Weitere Angaben

Eintrittspreise
11,- €