Larry Schuba und Acoustic Thunder, 23.11.2018
Lietzeorchester
Freilichtbühne

© FOsoTObeck

Slider
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Privat-Theatergesallschaft Elektra – Rabatz im Altenheim

2. Mai | 18:00

Komödie in zwei Akten von Jürgen Seifert

Die Opas Rudi Spitz und Otto Schaaf bewohnen im Altenheim ein gemeinsames Zimmer. Sie träumen viel von den guten alten Zeiten und vor allen Dingen vom weiblichen Geschlecht. Selbst die etwas rabiate Schwester Monika und die Putzfrau Hilde kommen in ihren „Wahnvorstellungen“ vor.

Zudem versorgt der schlitzohrige Zivi Helmut die Herren mit diversen Getränken und natürlich mit einschlägiger „Literatur“, sodass sich das weibliche Personal schon sehr in Acht nehmen muss.

Da sich die Schwerenöter in den Zeitschriften auch schlau gelesen haben, vor allem über Viagra, arbeiten sie nun auf ein letztes Großereignis hin…

Freuen Sie sich auf eine turbulente Komödie!

Kartentelefon: 030 – 333 40 22

weitere Termine: So. 03.05.2020 | 16 Uhr
Fr.  08.05.2020 | 20 Uhr — Sa. 09.05.2020 | 18 Uhr — So. 10.05.2020 | 16 Uhr

 

BesucherhinweisAn den Sonntagen 03.05. und 10.05.2020 bietet das Ensemble vor dem Theaterstück ab 14:30 Uhr Kaffee und Kuchen zum Verkauf in der Galerie des Kulturhauses an.

 

www.theater-elektra.de

Details

Datum:
2. Mai
Zeit:
18:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Theatersaal
Mauerstr. 6
Berlin,13597Deutschland
+ Google Karte

Weitere Angaben

Eintrittspreise
10,- € / ermäßigt 8,- €