Larry Schuba und Acoustic Thunder, 23.11.2018
Lietzeorchester
Freilichtbühne

© FOsoTObeck

Slider
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Reis Against The Spülmachine und Gäste – Der Reis ist heiß! 

31. Juli | 20:00

Reis Against The Spülmachine©Jan-Hüsing - Der Reis ist heiß!

mit C. Heiland, die Blockflöte des Todes

Sie haben den NDR Comedy Contest gewonnen und waren für den Prix Pantheon nominiert, das Duo „Reis Against The Spülmachine“ ist also der ganz „heiße Scheiß“ der Comedyszene. Mit ihrem Erfolgsprogramm „Die fitteste Band der Welt“ parodieren Hanke Blendermann und Philipp Kasburg Songs aus der ganzen Welt. In einer ekstatischen Liedermacher-Comedy-Rockshow präsentieren sie Musik-Coverett vom Feinsten und bedenken alle musikalischen Epochen – von Mozart bis Mark Forster, von Simon & Garfunkel zu den Beastie Boys.

„Der Reis ist heiß!“ deshalb bringen die Wortakrobaten heiß geliebte Freunde mit auf die Bühne.
C. Heiland – die Presse ordnet ihn irgendwo zwischen Rainald Grebe, Funny van Dannen und Mambo Kurt ein und bescheinigt ihm Texte zwischen Tiefgründigkeit, boshaftem Flachwitz und Grenzdebilität. C. Heiland gibt „Hoffnung für Abgehängte“. Er kommt mit seinem Omnichord, einem Instrument, das nur er spielt und bietet Auszüge aus seinem „C. Heiland-10-Punkte-Programm für Abgehängte“ dar.

Die Blockflöte des Todes – Seit über 10 Jahren tingelt Matthias Schrei unter diesem Namen durch die Gegend, „spielt ein paar lustige Lieder, beleidigt das Publikum und wenn’s gut läuft, betrinkt er sich“, so sein Konzept. Sein brandneues Material kredenzt er natürlich erfrischend ehrlich, politisch unkorrekt aber nicht politisch und vor allem nicht lustig – dafür aber überaus witzig. Wer sein Lachen nicht gern runterschluckt, sondern es lieber im Hals steckenbleiben lässt, der ist bei diesem Mann genau richtig.

Kartentelefon: 030 – 333 40 22
 
Karten online kaufen

 

reisagainstthespuelmachine.de | www.c-heiland.de  | www.blockflötedestodes.de

 

Details

Datum:
31. Juli
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Freilichtbühne
Am Juliusturm 62
Berlin-Spandau,13599Deutschland
+ Google Karte

Weitere Angaben

Eintrittspreise
20,- € / ermäßigt 17,- €