Larry Schuba und Acoustic Thunder, 23.11.2018
Lietzeorchester
Freilichtbühne

© FOsoTObeck

Slider
Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Galerie

+ Google Karte
Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland

Galerie Kulturhaus

 

Die Galerie Kulturhaus ist einer der 34 Kommunalen Galerien Berlins, von denen sich weitere fünf in Spandau befinden.

Die Galerie Kulturhaus hat sich mit Beginn des Jahres 2019 einen inklusiven Schwerpunkt gesetzt. Zu sehen sind seitdem Ausstellungen von Menschen mit körperlichen oder geistigen Beeinträchtigungen, die in der Kommunalen Galerie ihre Kunst einer breiten Öffentlichkeit präsentieren können und andersherum – interssierte Besucher*innen bekommen die Chance, die Kunst dieser Künstler*innen zu sehen. In der Regel wird in diesem Kontext mit Kunstwerkstätten oder Kunsttherapien kooperiert, in denen die Künstler*innen betreut werden, ebenso werden aber auch Einzelausstellungen mit inklusivem Schwerpunkt realisiert.

Für Informationen zur aktuellen Ausstellung klicken Sie bitte hier!

Öffnungszeiten der Ausstellungen sind: Mo. – Fr. 13 – 18 Uhr | Sa. 14 - 20 Uhr in den Berliner Schulferien Mo-Fr 9-15 Uhr (Bei Veranstaltungen bleibt die Galerie geschlossen, informieren Sie sich gern im Vorfeld Ihres Besuchs über mögliche Abweichnungen.)

Die Galerie Kulturhaus befindet sich im Erdgeschoss des Kulturhauses:
Mit einer Ausstellungsfläche von 100 m² und dazugehöriger Terrasse mit direktem Zugang bietet sie ausreichend Platz.
Daneben dient die Galerie, die auch einen Bechstein Flügel beherbergt, als Veranstaltungsort für Konzerte im intimeren Rahmen, für Kinderveranstaltungen und Empfänge.

Februar 2018

„Schalala-das Mitsingding“

21. Februar 2018 | 19:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Schlagerfeuer und singen mit Allen Alles Ein Abend zum fröhlichen, gemeinsamen Singen von Gassenhauern und Hits. Begleitet von Stefanie Bonse an der Gitarre und Marie-Elsa Drelon am Klavier treffen sich Schönsänger, Gernsänger, Herdensänger, Chorknaben und Unter-der-Dusche-Sänger zum Singen von Songs, die wir alle kennen. Angefangen bei den Beatles über Abba, Robbie Williams, John Denver, Udo Lindenberg und dergleichen. Auch ab der zweiten Strophe bleiben alle dabei textsicher, denn die Texte werden gut lesbar an die Wand projiziert. Singen macht Spaß,…

Mehr erfahren »

März 2018

Theater Nicole Gospodarek – Gans der Bär

8. März 2018 | 9:30
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland

frei nach Katja Gehrmann ab 3 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten „Mama“ quakt das Gänseküken, als es aus dem Ei schlüpft, dass dem Bären direkt vor die Füße gekullert ist. „Moment mal“, brummt der Bär, „ich bin doch nicht deine Mama. Ich bin ein Bär!… und du bist – anders!“ – „Ja, Mama“ sagt die kleine Gans und will davon gar nichts wissen. So beschließt der überforderte Bär diesem Dingsda zu zeigen was ein richtiger Bär ist. Aber was, wenn…

Mehr erfahren »

Eigensinn 5 – Outsider-Art aus Spandau | Ausstellungseröffnung

22. März 2018 | 17:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Eine Gemeinschaftsausstellung von Autodidakten und aus den Ateliers von Agaplesion Bethanien Radeland, Psychiatrische Tagesstätte Remise Lebenswelten e.V., Kunstwerkstatt Mosaik Berlin und Stiftart im Ev. Johannesstift. Outsider Art ist weder eine Kunstrichtung noch ein Stilbegriff…Ihr wesentliches Kennzeichen ist, dass sie außerhalb des etablierten Kunstbetriebs, jenseits der Kunstgeschichte– und Tradition sowie unabhängig von Strömungen und Moden der Kunst stattfindet. Die Urheber dieser Kunst sind Menschen, die extremen seelischen Belastungen ausgesetzt waren oder ungewöhnliche Erfahrungen in ihrem Leben gemacht haben. Sie sind zum…

Mehr erfahren »

Julia de Boor | Theater Vielfalt – Jolanda hat ein kleines Haus

27. März 2018 | 9:30
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Eine lustige Geschichte mit viel Musik für Kinder ab 3 Jahren und Erwachsene, Dauer ca. 40 Minuten Jolanda Grundmann hat es gut. Sie lebt in einem kleinen Haus und hat alles, was sie braucht: glückliche Tiere, keine Sorgen und jeden Tag Musik. Doch dann bekommt sie plötzlich Sehnsucht nach einem größeren Haus. Wer kann ihr helfen? Eine überraschende Geschichte über einen Wunsch und wie er erfüllt wird. Vor allem aber darüber, dass „Kleines“ manchmal „groß genug“ sein kann. Kartentelefon: 030…

Mehr erfahren »

April 2018

Theater Fusion – Frühlingskitzel

11. April 2018 | 9:30
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland

aus 'Mein Jahreszeitenquartett' für Kinder von 2 – 6 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten Kennt ihr das Glöckchen im schneeweißen Röckchen? Es läutet ganz fein den Frühling ein und weckt all's mit seinem Klang: dingedang! - Mit gestischen Sprachspielen beginnt die Entdeckungsreise in den Frühling. Auf dem Baum liegt nun kein Schnee mehr. Aber es knackt und knirscht, es wächst und sprießt und kitzelt alles wach. Das Mausekind erwacht aus dem Winterschlaf und staunt nicht schlecht, was aus dem Ding…

Mehr erfahren »

Theater Fusion – Frühlingskitzel

11. April 2018 | 10:45
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland

aus 'Mein Jahreszeitenquartett' für Kinder von 2 – 6 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten Kennt ihr das Glöckchen im schneeweißen Röckchen? Es läutet ganz fein den Frühling ein und weckt all's mit seinem Klang: dingedang! - Mit gestischen Sprachspielen beginnt die Entdeckungsreise in den Frühling. Auf dem Baum liegt nun kein Schnee mehr. Aber es knackt und knirscht, es wächst und sprießt und kitzelt alles wach. Das Mausekind erwacht aus dem Winterschlaf und staunt nicht schlecht, was aus dem Ding…

Mehr erfahren »

Theater Fusion – Frühlingskitzel

12. April 2018 | 9:30
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

aus 'Mein Jahreszeitenquartett' für Kinder von 2 – 6 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten Kennt ihr das Glöckchen im schneeweißen Röckchen? Es läutet ganz fein den Frühling ein und weckt all's mit seinem Klang: dingedang! - Mit gestischen Sprachspielen beginnt die Entdeckungsreise in den Frühling. Auf dem Baum liegt nun kein Schnee mehr. Aber es knackt und knirscht, es wächst und sprießt und kitzelt alles wach. Das Mausekind erwacht aus dem Winterschlaf und staunt nicht schlecht, was aus dem Ding…

Mehr erfahren »

Theater Fusion – Frühlingskitzel

12. April 2018 | 10:45
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

aus 'Mein Jahreszeitenquartett' für Kinder von 2 – 6 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten Kennt ihr das Glöckchen im schneeweißen Röckchen? Es läutet ganz fein den Frühling ein und weckt all's mit seinem Klang: dingedang! - Mit gestischen Sprachspielen beginnt die Entdeckungsreise in den Frühling. Auf dem Baum liegt nun kein Schnee mehr. Aber es knackt und knirscht, es wächst und sprießt und kitzelt alles wach. Das Mausekind erwacht aus dem Winterschlaf und staunt nicht schlecht, was aus dem Ding…

Mehr erfahren »

„Schalala-das Mitsingding“

18. April 2018 | 19:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Schlagerfeuer und singen mit Allen Alles Ein Abend zum fröhlichen, gemeinsamen Singen von Gassenhauern und Hits. Begleitet von Stefanie Bonse an der Gitarre und Marie-Elsa Drelon am Klavier treffen sich Schönsänger, Gernsänger, Herdensänger, Chorknaben und Unter-der-Dusche-Sänger zum Singen von Songs, die wir alle kennen. Angefangen bei den Beatles über Abba, Robbie Williams, John Denver, Udo Lindenberg und dergleichen. Auch ab der zweiten Strophe bleiben alle dabei textsicher, denn die Texte werden gut lesbar an die Wand projiziert. Singen macht Spaß,…

Mehr erfahren »

Oper mal anders – Tosca von Giacomo Puccini

26. April 2018 | 18:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Eine musikalische Opernreise von und mit Richard Vardigans Liebe, Leidenschaft und Lügen! Der Maler Mario Cavaradossi liebt die Primadonna Floria Tosca von ganzem Herzen. Wenn er sich in Sachen Politik etwas neutraler verhalten hätte, wäre alles glücklicher gelaufen. Aber so wird er zum zweifachen Konkurrent des eitlen Polizeichefs Scarpia und muss dafür mit seinem Leben bezahlen. Durch ihren Sprung vom Turm der Engelsburg sorgt Tosca dafür, dass die beiden sich wenigstens im Himmel wiedertreffen. Allein am Klavier erklärt und spielt…

Mehr erfahren »

Mai 2018

Friederike Hellmann – Das Entchen

9. Mai 2018 | 9:30
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Puppentheater zum Mitspielen nach einer Idee von Peter Waschinsky ab 3 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten Friederike macht Theater - und zwar Puppentheater. Das ist nur so...sie kennt das Stück eigentlich gar nicht. Sie weiß nur wie es heißt. Es heißt: Das Entchen! Zusammen mit den Kindern entsteht das Stück über die Ente, die vom Fuchs gestohlen wird. „Wollen wir uns die Ente zurückholen? Ja? Na dann mal los! Wo wohnt denn so ein Fuchs? Im Wald? Na dann auf…

Mehr erfahren »

Ich & Herr Meyer – Laaangweilig!

31. Mai 2018 | 9:30
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Immer nur die selben Lieder singen? Laaangweilig! Deshalb haben Ich & Herr Meyer neue Lieder über das Leben, über das Kino, über den Umgang mit Wasser, über Geschichte-Geschichten und über das Thema Schule gemacht! Wie immer mit viel Humor und Spaß und dem Ziel jedem Zuhörer ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Kinderlieder aus dem Bauch, durch den Kopf, direkt ins Herz! ...alles - nur nicht Laaangweilig! Kartentelefon: 030 – 333 40 22 ichundherrmeyer.de

Mehr erfahren »

Ingrid Meyer-Grothe – Kunstwerk Erde | Ausstellungseröffnung

31. Mai 2018 | 19:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Farben der Erde | Malerei Die Farbe ist mit Einschnitten, Rissen und Wegnahmen durchsetzt. Die Leinwand wird zum Experimentierfeld, Farben branden aufeinander, schieben sich gegeneinander, wie Luft, Meer, Wüste und Stadt. In den Farben sind Spuren der Verletzungen durch die Geschichte zu sehen. "Denn wahrhaftig steckt die Kunst in der Natur, wer sie heraus kann reißen, der hat sie" (Albrecht Dürer) Ausstellung: Fr. 01.06.- Sa. 18.08.2018 Öffnungszeiten: Mo. – Fr., 13 – 18 Uhr | Sa. 14 - 20 Uhr

Mehr erfahren »

Juni 2018

Theater Fusion – Sommerheiß und ErdbeerEis

20. Juni 2018 | 9:30
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 9:30 Uhr am 21. Juni 2018

Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland

aus 'Mein Jahreszeitenquartett' für Kinder von 2 – 5 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten Ich fang mir einen Sonnenstrahl und lege ihn auf meinen Bauch. Puh – ist das heiß! Was kühlt mich ab? Mit gestischen Sprachspielen werden alle Sinne der kleinen Zuschauer geweckt und die Entdeckungsreise in den Sommer kann beginnen. Überall brummt und summt es, nascht's und sammelt. Was ist aus den zartrosa Blüten am Baum geworden? Mausekind Jakob genießt die süßen Früchte des Gartens. Aber schon passt…

Mehr erfahren »

Theater Fusion – Sommerheiß und ErdbeerEis

20. Juni 2018 | 10:45
| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 10:45 Uhr am 21. Juni 2018

Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland

aus 'Mein Jahreszeitenquartett' für Kinder von 2 – 5 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten Ich fang mir einen Sonnenstrahl und lege ihn auf meinen Bauch. Puh – ist das heiß! Was kühlt mich ab? Mit gestischen Sprachspielen werden alle Sinne der kleinen Zuschauer geweckt und die Entdeckungsreise in den Sommer kann beginnen. Überall brummt und summt es, nascht's und sammelt. Was ist aus den zartrosa Blüten am Baum geworden? Mausekind Jakob genießt die süßen Früchte des Gartens. Aber schon passt…

Mehr erfahren »

August 2018

Uwe Behrens – Bleiben will ich, wo ich nie gewesen bin – für Thomas Brasch | Ausstellungseröffnung

23. August 2018 | 18:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Die Ausstellung unter dem Titel „Bleiben will ich, wo ich nie gewesen bin“ ist dem leider viel zu früh verstorbenen Dramatiker und Filmemacher Thomas Brasch gewidmet. Die Zeilen stammen aus einem von Braschs zahllosen Gedichten und sind von einer Wucht und Poesie, die mit wenigen, einfachen Worten die Existenz des Individuums MENSCH beschreiben. Es sind aber nicht nur Braschs geschriebene Worte die stark beeindrucken, auch seine Filme sind von großer Dringlichkeit, besonders: ENGEL AUS EISEN und DER PASSAGIER. Die Ausstellung…

Mehr erfahren »

September 2018

Oper mal anders – Lohengrin von Richard Wagner –FÄLLT LEIDER AUS–

20. September 2018 | 18:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Eine musikalische Opernreise mit Richard Vardigans „Nie sollst du mich befragen!“ Nicht männliche Eitelkeit, sondern ein unveränderbares Gralsgesetz bestimmt das Schicksal von Elsa und Lohengrin. Als sie ihn doch nach Namen und Herkunft fragt, ist er gezwungen, sie für immer zu verlassen. Richard Vardigans erzählt und spielt allein am Klavier die märchenhafte Geschichte des geheimnisvollen Ritters, der das Vertrauen seiner hilflosen Frau letztendlich überfordert. Kartentelefon: 030 – 333 40 22   www.talking-about-opera.de

Mehr erfahren »

Christiane Kampwirth – Fünfter sein

27. September 2018 | 9:30
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

nach dem gleichnamigen Gedicht von Ernst Jandl für alle Menschen ab 4 Jahren, Dauer ca. 55 Minuten Fünf Spielzeugpuppen – alle verletzt – sitzen in der Puppenwerkstatt und warten, warten, warten... Aber, warum hat die rollende Ente ein Rad ab? Und wie hat Pinocchio seine Nase wirklich verloren - wurde sie abgebissen? In welchem Zusammenhang stehen Honig und der kaputte Arm und das kaputte Auge des Bären? Wo ist die Krone des Froschkönigs geblieben? Wer ist der Walzerkönig vom Südpol?…

Mehr erfahren »

Oktober 2018

JugendFilmTage – Nikotin und Alkohol | Alltagsdrogen im Visier

10. Oktober 2018 | 8:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Eine jugendgerechte Mischung aus Mitmach-Aktionen und spannenden Filmen macht die JugendFilmTage zu einem motivierenden Impuls für eine handlungsorientierte schulische Prävention zu den „Alltagsdrogen“ Nikotin und Alkohol bietet. Im Kino im Kulturhaus Spandau werden sieben Spielfilme gezeigt, die den Umgang mit Nikotin und Alkohol im Alltag, in der Familie, Schule oder im Freundeskreis thematisieren: „Zoey“, „The Spectacular Now – Perfekt ist jetzt“, „Filmriss“, „LOL-Laughing Out Loud“ und „Thank You for Smoking!“ „Tschick“ und „Jargo“. Für Schulklassen können Plätze gebucht werden. Vor…

Mehr erfahren »

JugendFilmTage – Nikotin und Alkohol | Alltagsdrogen im Visier

11. Oktober 2018 | 8:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Eine jugendgerechte Mischung aus Mitmach-Aktionen und spannenden Filmen macht die JugendFilmTage zu einem motivierenden Impuls für eine handlungsorientierte schulische Prävention zu den „Alltagsdrogen“ Nikotin und Alkohol bietet. Im Kino im Kulturhaus Spandau werden sieben Spielfilme gezeigt, die den Umgang mit Nikotin und Alkohol im Alltag, in der Familie, Schule oder im Freundeskreis thematisieren: „Zoey“, „The Spectacular Now – Perfekt ist jetzt“, „Filmriss“, „LOL-Laughing Out Loud“ und „Thank You for Smoking!“ „Tschick“ und „Jargo“. Für Schulklassen können Plätze gebucht werden. Vor…

Mehr erfahren »

JugendFilmTage – Nikotin und Alkohol | Alltagsdrogen im Visier

12. Oktober 2018 | 8:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Eine jugendgerechte Mischung aus Mitmach-Aktionen und spannenden Filmen macht die JugendFilmTage zu einem motivierenden Impuls für eine handlungsorientierte schulische Prävention zu den „Alltagsdrogen“ Nikotin und Alkohol bietet. Im Kino im Kulturhaus Spandau werden sieben Spielfilme gezeigt, die den Umgang mit Nikotin und Alkohol im Alltag, in der Familie, Schule oder im Freundeskreis thematisieren: „Zoey“, „The Spectacular Now – Perfekt ist jetzt“, „Filmriss“, „LOL-Laughing Out Loud“ und „Thank You for Smoking!“ „Tschick“ und „Jargo“. Für Schulklassen können Plätze gebucht werden. Vor…

Mehr erfahren »

Thomas Siener – Guten Tag Herr Stups!

17. Oktober 2018 | 9:30
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Ein Mitsingmärchen erzählt und mit der Harfe begleitet für Kinder ab 6 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten Was ist ein Wildtier? Harfenspieler Thomas soll Lieder über Wildtiere erfinden. Aber was genau sind Wildtiere? So macht er sich auf und trifft den vornehmen Fuchs Herrn Freddy Stups zu einem Interview und hofft, von ihm mehr über Wildtiere zu erfahren. Die Kinder lernen eine Menge über die Wildtiere in der Stadt kennen und können gemeinsam zur Harfe Lieder mitsingen, die Harfenspieler Thomas…

Mehr erfahren »

Bildende Kunst an der VHS Spandau | Ausstellungseröffnung

25. Oktober 2018 | 19:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Ausgewählte Arbeitsergebnisse aus den Seminaren Im Bereich der Bildenden Kunst werden neben bildnerischen Techniken auch künstlerische Experimente vermittelt und erfahrbar. Diese Ausstellung zeigt künstlerische Arbeiten, die eine intensive Auseinandersetzung mit Intuition, Zufall und künstlerischer Technik suchen. Kreative Gedankenprozesse formulieren sich zu einer bildnerischen Botschaft, die Spaß macht, anzuschauen. Ausstellung: Fr. 26.10.- Sa. 19.12.2018 Öffnungszeiten: Mo. – Fr., 13 – 18 Uhr | Sa. 14 - 20 Uhr | So. geschlossen

Mehr erfahren »

Schalala – das Mitsingding

31. Oktober 2018 | 19:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Schlagerfeuer und singen mit Allen Alles Ein Abend zum fröhlichen, gemeinsamen Singen von Gassenhauern und Hits. Begleitet von Stefanie Bonse an der Gitarre und Marie-Elsa Drelon am Klavier treffen sich Schönsänger, Gernsänger, Herdensänger, Chorknaben und Unter-der-Dusche-Sänger zum Singen von Songs, die wir alle kennen. Angefangen bei den Beatles über Abba, Robbie Williams, John Denver, Udo Lindenberg und dergleichen. Auch ab der zweiten Strophe bleiben alle dabei textsicher, denn die Texte werden gut lesbar an die Wand projiziert. Singen macht Spaß,…

Mehr erfahren »

November 2018

Thomas Siener – Meditationen

11. November 2018 | 16:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Solokonzert für Konzert- und Metallsaitenharfe Das Meditationen-Programm ist wie ein Spiegel aufgebaut. Mit der Aria aus den Goldbergvariationen von Johann Sebastian Bach als Achse fächern sich die verschiedenen Klangmöglichkeiten der Harfe in meditativen Kompositionen auf. Den Reigen der Meditationen eröffnet und beendet das C-Dur-Präludium aus dem Wohltemperierten Klavier als Komposition selbst ein Kreis, sowohl im kleinen Motiv wie in der ganzen Komposition. Thomas Siener lebt als Konzertharfenist in Berlin. Seit einigen Jahren widmet er sich verstärkt kunsthistorischen und philosophischen Studien…

Mehr erfahren »

Theater Nicole Gospodarek – Die Zeitdetektive

14. November 2018 | 9:30
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Ein Stück über die Geheimnisse der Zeit und die Suche nach dem geteilten Augenblick ab 3 Jahre, Dauer ca. 45 Minuten Jeder kennt das: Da glauben wir, noch richtig viel Zeit zu haben – und dann ist die Zeit plötzlich weg! Wie das sein kann? Na ganz klar: Die Zeitdiebe haben zugeschlagen! Nur wie kriegen die das eigentlich hin, die Zeit zu klauen, ohne dass wir es mitbekommen? Anna legt sich zusammen mit ihrer Katze auf die Lauer, um die…

Mehr erfahren »

TheaterFusion – Wind im Gummistiefel

21. November 2018 | 9:30
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

aus 'Mein Jahreszeitenquartett' für Kinder von 2 – 5 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten Hey Wind, Du fröhlicher Gesell ! Er zaust und braust, es flattert und stürmt, weht Mützen vom Kopf und Blätter samt Äpfel vom Baum. Mit gestischen Sprachspielen beginnt die Entdeckungsreise in den Herbst. Den Regenschirm aufgespannt und die Gummistiefel an, plitsch und platsch geht es durch die Pfützen. Der Wind gerät ins Mauseloch und pustet Mausekind Jakob kräftig durch. Der staunt nicht schlecht über den bunten…

Mehr erfahren »

TheaterFusion – Wind im Gummistiefel

21. November 2018 | 10:45
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

aus 'Mein Jahreszeitenquartett' für Kinder von 2 – 5 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten Hey Wind, Du fröhlicher Gesell ! Er zaust und braust, es flattert und stürmt, weht Mützen vom Kopf und Blätter samt Äpfel vom Baum. Mit gestischen Sprachspielen beginnt die Entdeckungsreise in den Herbst. Den Regenschirm aufgespannt und die Gummistiefel an, plitsch und platsch geht es durch die Pfützen. Der Wind gerät ins Mauseloch und pustet Mausekind Jakob kräftig durch. Der staunt nicht schlecht über den bunten…

Mehr erfahren »

Schalala – das Mitsingding

21. November 2018 | 19:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Schlagerfeuer und singen mit Allen Alles Ein Abend zum fröhlichen, gemeinsamen Singen von Gassenhauern und Hits. Begleitet von Stefanie Bonse an der Gitarre und Marie-Elsa Drelon am Klavier treffen sich Schönsänger, Gernsänger, Herdensänger, Chorknaben und Unter-der-Dusche-Sänger zum Singen von Songs, die wir alle kennen. Angefangen bei den Beatles über Abba, Robbie Williams, John Denver, Udo Lindenberg und dergleichen. Auch ab der zweiten Strophe bleiben alle dabei textsicher, denn die Texte werden gut lesbar an die Wand projiziert. Singen macht Spaß,…

Mehr erfahren »

Oper mal anders – Fidelio von Ludwig van Beethoven

29. November 2018 | 18:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Eine musikalische Opernreise mit Richard Vardigans Für Marzelline, Tochter des gutbürgerlichen Kerkermeisters Rocco, hat sich alles verwandelt, seitdem „Fidelio“ ins Haus gekommen ist. Sie ahnt nicht, dass es sich bei ihm um die mutige Ehefrau des gefangen gehaltenen Florestan handelt, die ihren Mann von seinen Ketten befreien will. Es geht aber nicht um die Freiheit eines einzelnen Menschen, sondern die Befreiung eines ganzen Volkes. Das diese Tat nur ein „Engel“ vollbringen kann erklärt und spielt Richard Vardigans allein am Klavier.…

Mehr erfahren »

Dezember 2018

Lindenberger Marion-Etten-Theater — Das schönste Weihnachtsgeschenk

12. Dezember 2018 | 9:30
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Ein romantisches, fast nonverbales Marionettenspiel in einem Akt ab 3 Jahre, Dauer ca. 45 Minuten Claudia freut sich am meisten darüber, dass sie am Weihnachtsabend von ihrer Mutter ihren alten, kaputten Teddy wiederbekommen hat, den sie so lange Zeit vermisst hatte. Liebevoll setzt sie ihn auf den Spielzeugschrank und geht zu Bett. Nach und nach findet sich eine Mäusefamilie beim Teddy ein, doch der Kerl rührt sich nicht. Nach einem Kicks in den Bauch wird er jedoch sehr lebendig. Er…

Mehr erfahren »

Januar 2019

Suzy van Zehlendorf – Erkundungstour durch das künstliche Leben | Ausstellungseröffnung

10. Januar 2019 | 18:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Suzy van Zehlendorf arbeitet seit über 10 Jahren als Künstlerin in der Kunstwerkstatt Mosaik Berlin. Ihr Interesse gilt „hauptsächlich um Berlin allgemein“, insbesondere jedoch Charlottenburg und Spandau. Epochen der Stadtgeschichte, das gesellschaftliche Leben und die Geschichte historischer Gebäude reflektiert sie bildnerisch. Überarbeitete Karten, umgestaltete Schlossbilder, Veränderungen der Stadtgrenzen und vieles mehr sind in der Ausstellung zum ersten Mal öffentlich zu sehen. Ausstellung: Fr. 11.01.- Sa. 23.02.2019 Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 13 – 18 Uhr | Sa. 14 - 20 Uhr…

Mehr erfahren »

Oper mal anders – Der Barbier von Sevilla von Gioachino Rossini

17. Januar 2019 | 18:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Eine musikalische Opernreise mit Richard Vardigans Von List und Lust.... Erstere besitzt der liebenswürdige Barbier Figaro in hohem Maße. Zwar haben sowohl Bartolo als auch der Graf Almaviva Lust auf die schöne Rosina, doch hat ihr alter Vormund keine Chance gegen dem charmanten Edelmann. Figaro setzt sich mit allen Mitteln für seinen Herrn ein – als Dank dafür wird ihm einige Jahre später seine eigene Braut am Tag seiner Hochzeit fast weggeschnappt! Allein am Klavier klärt Richard Vardigans fundiert und…

Mehr erfahren »

Chris Hyde – »Wunderwelt der Magie« -AUSVERKAUFT-

18. Januar 2019 | 18:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Salonmagie Genießen Sie einen bezaubernden Abend und tauchen Sie ein in die Wunderwelt der Salonmagie. Nicht auf der großen Bühne, sondern hautnah zum Publikum verblüfft diese Close-Up-Zauberei mit Fingerfertigkeit und überraschenden Kunststücken ohne große Requisiten und aufwändige Technik. Lassen Sie sich charmant verzaubern von Chris Hyde und seiner unmittelbaren Magie. | Dauer ca. 45 Minuten Infos: 030 – 333 40 22 www.magischezaubershow.de

Mehr erfahren »

Chris Hyde – »Wunderwelt der Magie« –AUSVERKAUFT–

18. Januar 2019 | 20:00 - 20:45
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Salonmagie Genießen Sie einen bezaubernden Abend und tauchen Sie ein in die Wunderwelt der Salonmagie. Nicht auf der großen Bühne, sondern hautnah zum Publikum verblüfft diese Close-Up-Zauberei mit Fingerfertigkeit und überraschenden Kunststücken ohne große Requisiten und aufwändige Technik. Lassen Sie sich charmant verzaubern von Chris Hyde und seiner unmittelbaren Magie. | Dauer ca. 45 Minuten Infos: 030 – 333 40 22     www.magischezaubershow.de

Mehr erfahren »

TheaterFusion – schneeschön & bitterkalt

22. Januar 2019 | 9:30 - 10:10
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

aus 'Mein Jahreszeitenquartett' für Kinder von 2 – 5 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten Es dreht sich alles um den Winter: Schlitterwonne und Glättesturz, anpummeln - wieder ausziehen. Schnee wirbelt durch die Luft und deckt die Äste des Apfelbaumes zu. Eine Flocke weht ins Mauseloch und weckt Mausekind Jakob. Er entdeckt seine erste Winterwelt: Schnee – sooo schön, aber sooo bitterkalt ! Was kann man damit anfangen? Eine Kugel – ein Mann – ein Schneemann! Kartentelefon: 030 – 333 40 22 weitere Termine: Di. 22.01.2019 | 10:45…

Mehr erfahren »

TheaterFusion – schneeschön & bitterkalt

22. Januar 2019 | 10:45 - 11:30
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

aus 'Mein Jahreszeitenquartett' für Kinder von 2 – 5 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten Es dreht sich alles um den Winter: Schlitterwonne und Glättesturz, anpummeln - wieder ausziehen. Schnee wirbelt durch die Luft und deckt die Äste des Apfelbaumes zu. Eine Flocke weht ins Mauseloch und weckt Mausekind Jakob. Er entdeckt seine erste Winterwelt: Schnee – sooo schön, aber sooo bitterkalt ! Was kann man damit anfangen? Eine Kugel – ein Mann – ein Schneemann! Kartentelefon: 030 – 333 40 22 weitere Termine: Mi. 23.01.2019 | 9:30…

Mehr erfahren »

TheaterFusion – schneeschön & bitterkalt

23. Januar 2019 | 9:30 - 10:10
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

aus 'Mein Jahreszeitenquartett' für Kinder von 2 – 5 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten Es dreht sich alles um den Winter: Schlitterwonne und Glättesturz, anpummeln - wieder ausziehen. Schnee wirbelt durch die Luft und deckt die Äste des Apfelbaumes zu. Eine Flocke weht ins Mauseloch und weckt Mausekind Jakob. Er entdeckt seine erste Winterwelt: Schnee – sooo schön, aber sooo bitterkalt ! Was kann man damit anfangen? Eine Kugel – ein Mann – ein Schneemann! Kartentelefon: 030 – 333 40 22 weitere Termine: Mi. 23.01.2019 | 10:45…

Mehr erfahren »

TheaterFusion – schneeschön & bitterkalt

23. Januar 2019 | 10:45 - 11:20
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

aus 'Mein Jahreszeitenquartett' für Kinder von 2 – 5 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten Es dreht sich alles um den Winter: Schlitterwonne und Glättesturz, anpummeln - wieder ausziehen. Schnee wirbelt durch die Luft und deckt die Äste des Apfelbaumes zu. Eine Flocke weht ins Mauseloch und weckt Mausekind Jakob. Er entdeckt seine erste Winterwelt: Schnee – sooo schön, aber sooo bitterkalt ! Was kann man damit anfangen? Eine Kugel – ein Mann – ein Schneemann! Kartentelefon: 030 – 333 40 22  

Mehr erfahren »

Februar 2019

Ausstellungseröffnung – Zeichengeflüster

28. Februar 2019 | 18:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Gemeinschaftsausstellung von Künstler*innen mit Assistenzbedarf aus dem Atelier Thikwa Werkstatt für Theater und Kunst in Kreuzberg und der Kunstwerkstatt Mosaik Berlin Grafische Arbeiten von André Nittel, Birgit Krüger, Corinna Heidepriem, Heidi Bruck, Stephan Cepanzic und Sven Böger Flüstern - ein Sprechen ohne Ton Die Zeichnungen von Künstler*innen aus zwei etablierten Outsiderart-Ateliers begegnen sich, die Zeichen-Sprachen geraten in ein Zusammenspiel, ins Zwiegespräch, entwickeln ein Sprechen ohne Ton, jedoch mit viel Klang und Farbe. Geheimes und Verstecktes - in Strich und Farbe,…

Mehr erfahren »

März 2019

Lindenberger Marion-Etten-Theater – Das Feuerwehrmärchen

21. März 2019 | 9:30 - 10:15
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Ein lustiges Marionettenspiel über die Freiwilligen Feuerwehr mit vielen Liedern - für Kinder ab 3 Jahre, Dauer ca. 45 Minuten Die Hoftiere vom Bauern Schorsch haben eine Freiwillige Feuerwehr gegründet. Nur die beiden Kleinsten, Cordula und Horst, dürfen nicht mitmachen, obwohl sie so gerne dabei sein wollten. Feuerwehrhauptmann Luigi traut ihnen einfach nichts zu. Eines Tages jedoch bietet sich den beiden Freunden eine unerwartete Chance, sich in das Feuerwehrteam einzubringen, indem sie nicht nur die alte Feuerwehr wieder reparieren, sondern…

Mehr erfahren »

April 2019

TheaterFusion – Frühlingskitzel – findet trotz BVG Streik statt

1. April 2019 | 9:30 - 10:10
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

aus 'Mein Jahreszeitenquartett' für Kinder von 2 – 6 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten Kennt ihr das Glöckchen im schneeweißen Röckchen? Es läutet ganz fein den Frühling ein und weckt all's mit seinem Klang: dingedang! - Mit gestischen Sprachspielen beginnt die Entdeckungsreise in den Frühling. Auf dem Baum liegt nun kein Schnee mehr. Aber es knackt und knirscht, es wächst und sprießt und kitzelt alles wach. Das Mausekind erwacht aus dem Winterschlaf und staunt nicht schlecht, was aus dem Ding…

Mehr erfahren »

TheaterFusion – Frühlingskitzel – fällt leider wegen BVG-Streik aus

1. April 2019 | 10:45 - 11:25
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

aus 'Mein Jahreszeitenquartett' für Kinder von 2 – 6 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten Kennt ihr das Glöckchen im schneeweißen Röckchen? Es läutet ganz fein den Frühling ein und weckt all's mit seinem Klang: dingedang! - Mit gestischen Sprachspielen beginnt die Entdeckungsreise in den Frühling. Auf dem Baum liegt nun kein Schnee mehr. Aber es knackt und knirscht, es wächst und sprießt und kitzelt alles wach. Das Mausekind erwacht aus dem Winterschlaf und staunt nicht schlecht, was aus dem Ding…

Mehr erfahren »

TheaterFusion – Frühlingskitzel

2. April 2019 | 9:30 - 10:10
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

aus 'Mein Jahreszeitenquartett' für Kinder von 2 – 6 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten Kennt ihr das Glöckchen im schneeweißen Röckchen? Es läutet ganz fein den Frühling ein und weckt all's mit seinem Klang: dingedang! - Mit gestischen Sprachspielen beginnt die Entdeckungsreise in den Frühling. Auf dem Baum liegt nun kein Schnee mehr. Aber es knackt und knirscht, es wächst und sprießt und kitzelt alles wach. Das Mausekind erwacht aus dem Winterschlaf und staunt nicht schlecht, was aus dem Ding…

Mehr erfahren »

TheaterFusion – Frühlingskitzel

2. April 2019 | 10:45 - 11:25
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

aus 'Mein Jahreszeitenquartett' für Kinder von 2 – 6 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten Kennt ihr das Glöckchen im schneeweißen Röckchen? Es läutet ganz fein den Frühling ein und weckt all's mit seinem Klang: dingedang! - Mit gestischen Sprachspielen beginnt die Entdeckungsreise in den Frühling. Auf dem Baum liegt nun kein Schnee mehr. Aber es knackt und knirscht, es wächst und sprießt und kitzelt alles wach. Das Mausekind erwacht aus dem Winterschlaf und staunt nicht schlecht, was aus dem Ding…

Mehr erfahren »

TheaterFusion – Frühlingskitzel

3. April 2019 | 9:30 - 10:10
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

aus 'Mein Jahreszeitenquartett' für Kinder von 2 – 6 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten Kennt ihr das Glöckchen im schneeweißen Röckchen? Es läutet ganz fein den Frühling ein und weckt all's mit seinem Klang: dingedang! - Mit gestischen Sprachspielen beginnt die Entdeckungsreise in den Frühling. Auf dem Baum liegt nun kein Schnee mehr. Aber es knackt und knirscht, es wächst und sprießt und kitzelt alles wach. Das Mausekind erwacht aus dem Winterschlaf und staunt nicht schlecht, was aus dem Ding…

Mehr erfahren »

TheaterFusion – Frühlingskitzel

3. April 2019 | 10:45 - 11:25
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

aus 'Mein Jahreszeitenquartett' für Kinder von 2 – 6 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten Kennt ihr das Glöckchen im schneeweißen Röckchen? Es läutet ganz fein den Frühling ein und weckt all's mit seinem Klang: dingedang! - Mit gestischen Sprachspielen beginnt die Entdeckungsreise in den Frühling. Auf dem Baum liegt nun kein Schnee mehr. Aber es knackt und knirscht, es wächst und sprießt und kitzelt alles wach. Das Mausekind erwacht aus dem Winterschlaf und staunt nicht schlecht, was aus dem Ding…

Mehr erfahren »

Mai 2019

Eigensinn 6 – Ausstellungseröffnung

2. Mai 2019 | 18:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Zum wiederholten Mal stellen die Ateliers und Kunstbereiche aus sozialen Einrichtungen in Spandau die Kunstwerke ihrer Klient*innen und Mitarbeiter*innen aus. Beteiligt sind in dieser jährlichen Ausstellung regelmäßig das Vernetzungsangebot stiftART im Evangelischen Johannesstift, die Kunsttherapie der Psychiatrischen Tagesstätte Remise von Lebenswelten e. V., die Kunstwerkstatt Mosaik Berlin und die Kunsttherapie des Agaplesion Bethanien Radeland. Autodidaktisch arbeitende Künstler werden durch den Sozialpsychiatrischen Dienst (SpD) in die Jury gebracht und nach einem Auswahlprozess zur Präsentation eingeladen. Ausstellungsdauer: 02.05. - 03.08.2019 Schirmherr der…

Mehr erfahren »

Thomas Siener – Guten Tag Herr Stups!

8. Mai 2019 | 10:00 - 10:40
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Ein Mitsingmärchen für Kinder ab 6 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten erzählt und mit der Harfe begleitet Was ist ein Wildtier? Harfenspieler Thomas soll Lieder über Wildtiere erfinden. Aber was genau sind Wildtiere? So macht er sich auf und trifft den vornehmen Fuchs Herrn Freddy Stups zu einem Interview und hofft, von ihm mehr über Wildtiere zu erfahren. Die Kinder lernen eine Menge über die Wildtiere in der Stadt kennen und können gemeinsam zur Harfe Lieder mitsingen, die Harfenspieler Thomas…

Mehr erfahren »

Christiane Kampwirth – Fünfter sein

9. Mai 2019 | 9:30 - 10:25
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

nach dem gleichnamigen Gedicht von Ernst Jandl für alle Menschen ab 4 Jahren, Dauer ca. 55 Minuten Fünf Spielzeugpuppen – alle verletzt – sitzen in der Puppenwerkstatt und warten, warten, warten... Aber, warum hat die rollende Ente ein Rad ab? Und wie hat Pinocchio seine Nase wirklich verloren - wurde sie abgebissen? In welchem Zusammenhang stehen Honig und der kaputte Arm und das kaputte Auge des Bären? Wo ist die Krone des Froschkönigs geblieben? Wer ist der Walzerkönig vom Südpol?…

Mehr erfahren »

TheaterFusion – nur wir alle

15. Mai 2019 | 10:00 - 11:45
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

eine Geschichte vom Finden und Zusammenbleiben für alle ab 4 Jahre, Dauer: ca. 45 Minuten "Nö - Du darfst nicht mitmachen!" "Dann eben nicht, Du Blödi". Dann dreht man sich um und geht. Oder? Gemeinsamkeit gestalten - das ist das Thema dieser Geschichte. Als Vorlage dient das gleichnamige Buch des bekannten Duos Lorenz Pauli und Kathrin Schärer, die Allzumenschliches gern in die Tierwelt transponieren. Und so erzählt und spielt Susanne Olbrich, wie man nach so einer unglücklichen Begegnung trotzdem zusammenkommt.…

Mehr erfahren »

Schalala – das Mitsingding

15. Mai 2019 | 19:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Schlagerfeuer und singen mit Allen Alles Ein Abend zum fröhlichen, gemeinsamen Singen von Gassenhauern und Hits. Begleitet von Stefanie Bonse an der Gitarre und Marie-Elsa Drelon am Klavier treffen sich Schönsänger, Gernsänger, Herdensänger, Chorknaben und Unter-der-Dusche-Sänger zum Singen von Songs, die wir alle kennen. Angefangen bei den Beatles über Abba, Robbie Williams, John Denver, Udo Lindenberg und dergleichen. Auch ab der zweiten Strophe bleiben alle dabei textsicher, denn die Texte werden gut lesbar an die Wand projiziert. Singen macht Spaß,…

Mehr erfahren »

Oper mal anders – Pelléas et Mélisande von Claude Debussy

16. Mai 2019 | 18:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Eine musikalische Opernreise mit Richard Vardigans Durch die Begegnung mit Mélisande – der zweiten Frau seines Halbbruders Goland, sieht Pelléas einen Ausweg aus seiner tristen Stimmung. Die Berührung ihrer Haare weckt in ihm seine bisher verborgene Sinnlichkeit und die beiden gestehen sich ihre gegenseitige Liebe. Dafür will Goland sich rächen. Richard Vardigans erzählt und spielt das Meisterwerk der Opernliteratur, fundiert, unterhaltsam, anspruchsvoll und amüsant – für Einsteiger und Eingeweihte! Kartentelefon: 030 - 333 40 22 Karten online kaufen

Mehr erfahren »

Theater Nicole Gospodarek – Die Zeitdiebe

23. Mai 2019 | 9:30 - 10:15
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Ein Stück über die Geheimnisse der Zeit und die Suche nach dem geteilten Augenblick ab 3 Jahre, Dauer ca. 45 Minuten Jeder kennt das: Da glauben wir, noch richtig viel Zeit zu haben – und dann ist die Zeit plötzlich weg! Wie das sein kann? Na ganz klar: Die Zeitdiebe haben zugeschlagen! Nur wie kriegen die das eigentlich hin, die Zeit zu klauen, ohne dass wir es mitbekommen? Anna legt sich zusammen mit ihrer Katze auf die Lauer, um die…

Mehr erfahren »

Theater Nicole Gospodarek – Die Zeitdiebe

23. Mai 2019 | 10:45 - 11:30
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Ein Stück über die Geheimnisse der Zeit und die Suche nach dem geteilten Augenblick ab 3 Jahre, Dauer ca. 45 Minuten Jeder kennt das: Da glauben wir, noch richtig viel Zeit zu haben – und dann ist die Zeit plötzlich weg! Wie das sein kann? Na ganz klar: Die Zeitdiebe haben zugeschlagen! Nur wie kriegen die das eigentlich hin, die Zeit zu klauen, ohne dass wir es mitbekommen? Anna legt sich zusammen mit ihrer Katze auf die Lauer, um die…

Mehr erfahren »

Juni 2019

TheaterFusion – sommerheiß & ErdbeerEis

4. Juni 2019 | 9:30 - 10:10
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

aus 'Mein Jahreszeitenquartett' für Kinder von 2 – 5 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten Ich fang mir einen Sonnenstrahl und lege ihn auf meinen Bauch. Puh – ist das heiß! Was kühlt mich ab? Mit gestischen Sprachspielen werden alle Sinne der kleinen Zuschauer geweckt und die Entdeckungsreise in den Sommer kann beginnen. Überall brummt und summt es, nascht's und sammelt. Was ist aus den zartrosa Blüten am Baum geworden? Mausekind Jakob genießt die süßen Früchte des Gartens. Aber schon passt…

Mehr erfahren »

TheaterFusion – sommerheiß & ErdbeerEis

4. Juni 2019 | 10:45 - 11:25
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

aus 'Mein Jahreszeitenquartett' für Kinder von 2 – 5 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten Ich fang mir einen Sonnenstrahl und lege ihn auf meinen Bauch. Puh – ist das heiß! Was kühlt mich ab? Mit gestischen Sprachspielen werden alle Sinne der kleinen Zuschauer geweckt und die Entdeckungsreise in den Sommer kann beginnen. Überall brummt und summt es, nascht's und sammelt. Was ist aus den zartrosa Blüten am Baum geworden? Mausekind Jakob genießt die süßen Früchte des Gartens. Aber schon passt…

Mehr erfahren »

TheaterFusion – sommerheiß & ErdbeerEis

5. Juni 2019 | 9:30 - 10:10
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

aus 'Mein Jahreszeitenquartett' für Kinder von 2 – 5 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten Ich fang mir einen Sonnenstrahl und lege ihn auf meinen Bauch. Puh – ist das heiß! Was kühlt mich ab? Mit gestischen Sprachspielen werden alle Sinne der kleinen Zuschauer geweckt und die Entdeckungsreise in den Sommer kann beginnen. Überall brummt und summt es, nascht's und sammelt. Was ist aus den zartrosa Blüten am Baum geworden? Mausekind Jakob genießt die süßen Früchte des Gartens. Aber schon passt…

Mehr erfahren »

TheaterFusion – sommerheiß & ErdbeerEis

5. Juni 2019 | 10:45 - 11:25
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

aus 'Mein Jahreszeitenquartett' für Kinder von 2 – 5 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten Ich fang mir einen Sonnenstrahl und lege ihn auf meinen Bauch. Puh – ist das heiß! Was kühlt mich ab? Mit gestischen Sprachspielen werden alle Sinne der kleinen Zuschauer geweckt und die Entdeckungsreise in den Sommer kann beginnen. Überall brummt und summt es, nascht's und sammelt. Was ist aus den zartrosa Blüten am Baum geworden? Mausekind Jakob genießt die süßen Früchte des Gartens. Aber schon passt…

Mehr erfahren »

August 2019

Brigitte Wengoborski (Malerei und Grafik) Sabine Pfeifer (Lyrik) – Eine Welt | Ausstellungseröffnung

8. August 2019 | 18:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

„Eine Welt“ bringt zwei Künstlerinnen zusammen, die eine tiefempfundene Ehrfurcht gegenüber der Natur verbindet. In dieser mittlerweile vierten Ausstellung der Galerie Kulturhaus mit inklusivem Schwerpunkt werden Pastelle und Ölbilder sowie Aquarelle und Grafiken der Spandauerin Brigitte Wengoborski in ein dynamisches Zusammenspiel mit Arbeiten der Lyrikerin Sabine Pfeifer gebracht. Ausstellung: Fr. 09.08.- Sa. 26.10.2019 Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 13 – 18 Uhr | Sa. 14 - 20 Uhr innerhalb der Ausstellung findet am Di. 03.09.2019 | 18 Uhr eine Lesung mit…

Mehr erfahren »

September 2019

Sabine Pfeifer & Baśka Lindenberger – Sei gegrüßt Leben

3. September 2019 | 18:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Lesung mit musikalischer Begleitung innerhalb der Ausstellung "Eine Welt" | Beate Ziemer (Violine) „Alles ist neu. Ich atme, esse, schlafe, lese, beschreibe Papier,… Mache mir ein neues Bild von der alten Welt.“ Nach einer Gehirnblutung hat Sabine Pfeifer ihren Weg zurück ins Leben gefunden. Ihre Gedichte halfen ihr dabei und sind Ausdruck einer ganz neuen Perspektive. Infos: 030 – 333 40 22

Mehr erfahren »

JugendFilmTage | Nikotin und Alkohol – Alltagsdrogen im Visier

25. September 2019 | 8:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Eine jugendgerechte Mischung aus Mitmach-Aktionen und spannenden Filmen macht die JugendFilmTage zu einem motivierenden Impuls für eine handlungsorientierte schulische Prävention zu den „Alltagsdrogen“ Nikotin und Alkohol. Im Kino im Kulturhaus Spandau werden Spielfilme gezeigt, die den Umgang mit Nikotin und Alkohol im Alltag, in der Familie, Schule oder im Freundeskreis thematisieren. Vor den Filmvorführungen bieten die Mitmach-Stationen den Schüler*innen die Möglichkeit, sich z.B. in der „rauchfrei-Lounge“ über das Thema Rauchen und Rauchstopp beraten zu lassen oder sich beim Bauplatz mit…

Mehr erfahren »

JugendFilmTage | Nikotin und Alkohol – Alltagsdrogen im Visier

26. September 2019 | 8:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Eine jugendgerechte Mischung aus Mitmach-Aktionen und spannenden Filmen macht die JugendFilmTage zu einem motivierenden Impuls für eine handlungsorientierte schulische Prävention zu den „Alltagsdrogen“ Nikotin und Alkohol. Im Kino im Kulturhaus Spandau werden Spielfilme gezeigt, die den Umgang mit Nikotin und Alkohol im Alltag, in der Familie, Schule oder im Freundeskreis thematisieren. Vor den Filmvorführungen bieten die Mitmach-Stationen den Schüler*innen die Möglichkeit, sich z.B. in der „rauchfrei-Lounge“ über das Thema Rauchen und Rauchstopp beraten zu lassen oder sich beim Bauplatz mit…

Mehr erfahren »

JugendFilmTage | Nikotin und Alkohol – Alltagsdrogen im Visier

27. September 2019 | 8:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Eine jugendgerechte Mischung aus Mitmach-Aktionen und spannenden Filmen macht die JugendFilmTage zu einem motivierenden Impuls für eine handlungsorientierte schulische Prävention zu den „Alltagsdrogen“ Nikotin und Alkohol. Im Kino im Kulturhaus Spandau werden Spielfilme gezeigt, die den Umgang mit Nikotin und Alkohol im Alltag, in der Familie, Schule oder im Freundeskreis thematisieren. Vor den Filmvorführungen bieten die Mitmach-Stationen den Schüler*innen die Möglichkeit, sich z.B. in der „rauchfrei-Lounge“ über das Thema Rauchen und Rauchstopp beraten zu lassen oder sich beim Bauplatz mit…

Mehr erfahren »

Chris Hyde – Magische Geschichten

27. September 2019 | 17:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Salonmagie Begeben Sie sich in die rätselhafte Welt von Chris Hyde und erleben Sie das Wirken des Schlossgespenstes Hannibal und andere Wunder - Salonmagie zum Staunen und Lachen mit Spannung, Witz und Emotionen. Salonmagie ist eine frühe und besonders schöne Form der Zauberkunst, vorgeführt auf einer Ebene mit dem Publikum. Somit entsteht eine Atmosphäre, bei der man den Darbietungen aus nächster Nähe folgen kann. Genießen Sie 45 Minuten Magie mit Chris Hyde und tauchen Sie ein in bezaubernde Geschichten. Kartentelefon:…

Mehr erfahren »

Chris Hyde – Magische Geschichten

27. September 2019 | 20:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Salonmagie Begeben Sie sich in die rätselhafte Welt von Chris Hyde und erleben Sie das Wirken des Schlossgespenstes Hannibal und andere Wunder - Salonmagie zum Staunen und Lachen mit Spannung, Witz und Emotionen. Salonmagie ist eine frühe und besonders schöne Form der Zauberkunst, vorgeführt auf einer Ebene mit dem Publikum. Somit entsteht eine Atmosphäre, bei der man den Darbietungen aus nächster Nähe folgen kann. Genießen Sie 45 Minuten Magie mit Chris Hyde und tauchen Sie ein in bezaubernde Geschichten. Kartentelefon:…

Mehr erfahren »

Oktober 2019

Oper mal anders – Nabucco von Giuseppe Verdi

17. Oktober 2019 | 18:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Lachen, Weinen und Verstehen für Einsteiger und Eingeweihte mit Richard Vardigans Ein unterdrücktes Volk findet seine Stimme Die Erkenntnis, doch keinen Anspruch auf den Thron zu haben, schreckt Abigaille keinesfalls ab. Im Gegenteil: Die Wut über ihre wahre Herkunft schürt nur ihre Sucht nach Macht und Rache. Der Gott Israels beschließt es aber anders. Nabuccos vermeintliche Tochter muss um Vergebung bitten – leider zu spät, denn sie hat sich schon vergiftet! Allein am Klavier erzählt und spielt Richard Vardigans Verdis…

Mehr erfahren »

TrickPack – Couch-Up

24. Oktober 2019 | 20:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Close-Up-Zauberei mit Oliver Grammel, Freddie Rutz, Fabian Weiss und Felix Wohlfarth Die zaubernden Couch Potatos aus Spandau, lassen Sie jetzt noch näher an ihre Tricks ran. Ihre Wohnzimmer-Show ist ein 360°-3D-Surround-Erlebnis, zum Greifen nahe! Sie brauchen keinen Fernseher mit Zoom Funktion, denn was Sie sehen, ist live! Wenn Sie bei allem Irrealen den Verstand verlieren, steht die Couch schon für Sie bereit. Sie brauchen aber keinen Psychologen, denn das TrickPack zaubert bis der Arzt kommt. Kartentelefon: 030 – 333 40…

Mehr erfahren »

Theater Fusion – Wind im Gummistiefel

29. Oktober 2019 | 9:30 - 10:10
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

aus ‚Mein Jahreszeitenquartett‘ für Kinder von 2 – 5 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten Hey Wind, Du fröhlicher Gesell ! Er zaust und braust, es flattert und stürmt, weht Mützen vom Kopf und Blätter samt Äpfel vom Baum. Mit gestischen Sprachspielen beginnt die Entdeckungsreise in den Herbst. Den Regenschirm aufgespannt und die Gummistiefel an, plitsch und platsch geht es durch die Pfützen. Der Wind gerät ins Mauseloch und pustet Mausekind Jakob kräftig durch. Der staunt nicht schlecht über den bunten…

Mehr erfahren »

Theater Fusion – Wind im Gummistiefel

29. Oktober 2019 | 10:45 - 11:25
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

aus ‚Mein Jahreszeitenquartett‘ für Kinder von 2 – 5 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten Hey Wind, Du fröhlicher Gesell ! Er zaust und braust, es flattert und stürmt, weht Mützen vom Kopf und Blätter samt Äpfel vom Baum. Mit gestischen Sprachspielen beginnt die Entdeckungsreise in den Herbst. Den Regenschirm aufgespannt und die Gummistiefel an, plitsch und platsch geht es durch die Pfützen. Der Wind gerät ins Mauseloch und pustet Mausekind Jakob kräftig durch. Der staunt nicht schlecht über den bunten…

Mehr erfahren »

Theater Fusion – Wind im Gummistiefel

30. Oktober 2019 | 9:30 - 10:10
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland

aus 'Mein Jahreszeitenquartett' für Kinder von 2 – 5 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten Hey Wind, Du fröhlicher Gesell ! Er zaust und braust, es flattert und stürmt, weht Mützen vom Kopf und Blätter samt Äpfeln vom Baum. Mit gestischen Sprachspielen beginnt die Entdeckungsreise in den Herbst. Den Regenschirm aufgespannt und die Gummistiefel an, plitsch und platsch geht es durch die Pfützen. Der Wind gerät ins Mauseloch und pustet Mausekind Jakob kräftig durch. Der staunt nicht schlecht über den bunten…

Mehr erfahren »

Theater Fusion – Wind im Gummistiefel

30. Oktober 2019 | 10:45 - 11:25
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland

aus 'Mein Jahreszeitenquartett' für Kinder von 2 – 5 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten Hey Wind, Du fröhlicher Gesell ! Er zaust und braust, es flattert und stürmt, weht Mützen vom Kopf und Blätter samt Äpfeln vom Baum. Mit gestischen Sprachspielen beginnt die Entdeckungsreise in den Herbst. Den Regenschirm aufgespannt und die Gummistiefel an, plitsch und platsch geht es durch die Pfützen. Der Wind gerät ins Mauseloch und pustet Mausekind Jakob kräftig durch. Der staunt nicht schlecht über den bunten…

Mehr erfahren »

Offenes Feld – Ausstellungseröffnung

31. Oktober 2019 | 18:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte
Offenes Feld

Künstlerische Arbeiten aus der "Macherei" und dem VHS Kurs "Druckgrafik inklusiv" Die Ausstellung „Offenes Feld“ zeigt grafische und malerische Arbeiten, die im Atelier der „Macherei“, einer Einrichtung der Behindertenhilfe der Johannesstift Diakonie, entstanden sind. „Offenes Feld“ meint gleichermaßen die Situation im Atelier, die eine grundsätzliche Offenheit gegenüber allen künstlerischen Ausdrucksformen beinhaltet, wie auch das Offene des künstlerischen Prozesses, der aus der Spontaneität und der Signatur der Gegenwart lebt. Aber auch das einzelne Bild bleibt ein Feld, das sich im Dialog…

Mehr erfahren »

November 2019

Theater 7Schuh Berlin | Sabine Kolbe – Die Wortfängerin

13. November 2019 | 9:30 - 10:15
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Gedichte & Geschichten vom A und O Ein performatives Sprachspiel und Erzähltheater für Kinder ab 5 Jahren, Dauer ca. 45 Minuten Poesie ist’s, wenn’s zwischen den Wörtern funkt. Worte in Kinderreimen und Abzählversen, Gedichte, Nonsens, fremde Worte... Humbug, Kinkerlitz und SchnickSchnack. Wie kann man mit Sprache spielen? Unter diesem Blickwinkel erkundet die Inszenierung die Welt der Wörter und Reime. Das Vergnügen am Umgang mit Sprache wird durch das unbeschwerte Zusammenspiel von Klang, Rhythmus, Objekt und Symbol und Bewegung im Raum…

Mehr erfahren »

Julia de Boor | Theater Vielfalt – Frederik der Träumer

15. November 2019 | 9:30 - 10:10
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Ein musikalisches Schattenspiel frei nach Leo Lionni mit live gespielter Cellomusik für Menschen von 2 bis 7 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten In einer Mauer, hinter dem Weizenfeld und nah bei der Scheune, lebt eine Mäusefamilie: fünf fröhliche Feldmäuse. Und weil es bald Winter wird, sammeln sie Körner, Nüsse, Weizen und Stroh… Alle Mäuse arbeiten Tag und Nacht. Alle – bis auf Frederik… Frederik sammelt Farben, Geräusche und Wörter. Julia de Boor erzählt und spielt die Geschichte von der Maus,…

Mehr erfahren »

Oper mal anders – Tristan und Isolde von Richard Wagner

21. November 2019 | 18:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Lachen, Weinen und Verstehen für Einsteiger und Eingeweihte mit Richard Vardigans Um den Krieg zwischen Kornwall und Irland zu beenden, beschließt sich König Marke, die irische Königstochter Isolde zu heiraten. Er beauftragt seinen Neffen, Tristan, sie nach Kornwall zu bringen. Bei der Überfahrt gibt es leider ein Missverständnis an der Bar. Brangäne serviert das falsche Getränk und die Oper dauert vier Stunden länger als geplant! Allein am Klavier erzählt und spielt Richard Vardigans das Meisterwerk der Opernliteratur, fundiert, unterhaltsam, anspruchsvoll…

Mehr erfahren »

TrickPack – Couch-Up

28. November 2019 | 20:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Close-Up-Zauberei mit Oliver Grammel, Freddie Rutz, Fabian Weiss und Felix Wohlfarth Die zaubernden Couch Potatos aus Spandau, lassen Sie jetzt noch näher an ihre Tricks ran. Ihre Wohnzimmer-Show ist ein 360°-3D-Surround-Erlebnis, zum Greifen nahe! Sie brauchen keinen Fernseher mit Zoom Funktion, denn was Sie sehen, ist live! Wenn Sie bei allem Irrealen den Verstand verlieren, steht die Couch schon für Sie bereit. Sie brauchen aber keinen Psychologen, denn das TrickPack zaubert bis der Arzt kommt. Kartentelefon: 030 – 333 40…

Mehr erfahren »

Dezember 2019

Theater Lakritz | Nicole Weißbrodt – Frau Holle

11. Dezember 2019 | 9:30 - 10:10
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Erzähltheater mit Objekten aus der Backstube von 3 - 9 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten Es schneit, es schneit! Endlich! Frau Holle schüttelt die Betten aus! Was für ein Glück! Sagen die einen! Was für ein Pech! Sagen die anderen. Erzählt wird das bekannte Märchen von Goldmarie und Pechmarie, die die gleiche Geschichte erleben. Oder doch nicht? Ausgangspunkt der lebendigen und unterhaltsamen Inszenierungen für Kinder und Erwachsene ist die Verbindung von Puppen-, Objekt- und Materialtheater. Kartentelefon: 030 – 333 40…

Mehr erfahren »

„Textfeld“: Luise Pöls liest Texte inklusiver Schreibarbeit

18. Dezember 2019 | 18:00 - 19:30
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte
frei

Luise Pöls liest..
Hier trifft Sprache auf Farbe und Form! Vielstimmige Texte inklusiver Schreibarbeit - vom Mond über Berlin-Hohenschönhausen nach Amerika und zurück in die Galerie. Die Geschichten wurden bereits im Babylon, im roten Salon und auf der Leipziger Buchmesse publiziert. Sehen Sie außerdem drei festival-nominierte Kurzfilme

Mehr erfahren »

TrickPack – Couch-Up

19. Dezember 2019 | 20:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Close-Up-Zauberei mit Oliver Grammel, Freddie Rutz, Fabian Weiss und Felix Wohlfarth Die zaubernden Couch Potatos aus Spandau, lassen Sie jetzt noch näher an ihre Tricks ran. Ihre Wohnzimmer-Show ist ein 360°-3D-Surround-Erlebnis, zum Greifen nahe! Sie brauchen keinen Fernseher mit Zoom Funktion, denn was Sie sehen, ist live! Wenn Sie bei allem Irrealen den Verstand verlieren, steht die Couch schon für Sie bereit. Sie brauchen aber keinen Psychologen, denn das TrickPack zaubert bis der Arzt kommt. Kartentelefon: 030 – 333 40…

Mehr erfahren »

Januar 2020

Theater Nicole Gospodarek – Ein Stück Glück

15. Januar | 9:30 - 10:10
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Eine Geschichte über die Freude und den Reichtum der scheinbar kleinen Dinge ab 3 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten. Endlich Geburtstag, und dann das! Wütend verlässt Luise ihre Geburtstagsfeier, und flüchtet auf den Dachboden. Unverhofft begegnet sie dort einer Fee. Einer besonderen Fee. Gemeinsam begeben sie sich auf eine fantastische Reise durch Zeit und Raum, eine Reise, die alle Wut vergessen lässt. Kartentelefon 030 – 333 40 22

Mehr erfahren »

AH..OH?..UH! Ausstellungseröffnung

16. Januar | 18:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte
AH..OH?..UH!

AH..OH?..UH!___überrascht?! Arbeiten von Heike Werner, Yildiz Celibi und Peter Natz Ausstellung: 17.01.-21.03.2020 In der Werkstatt des Eduard-Willis-Hauses gibt es jeden Freitag eine Überraschung: Malzbier oder Kuchen? Diese kleinen Impulse fördern den Austausch der Klient*innen untereinander, motivieren zur Arbeit und sind dann und wann auch ein Stück Belohnung für die (nicht immer selbstverständliche) intensive, kreative Arbeit am eigenen Werk. Und auch das Ergebnis überrascht: Lang versteckte künstlerische Talente werden sichtbar und berühren, verwirren oder erstaunen. ah…oh? uh! Entdecken Sie ausdrucksvolle, malerische…

Mehr erfahren »

TheaterFusion – schneeschön & bitterkalt

22. Januar | 9:30 - 10:10
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

aus 'Mein Jahreszeitenquartett' für Kinder ab 2 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten Es dreht sich alles um den Winter: Schlitterwonne und Glättesturz, anpummeln - wieder ausziehen. Schnee wirbelt durch die Luft und deckt die Äste des Apfelbaumes zu. Eine Flocke weht ins Mauseloch und weckt Mausekind Jakob. Er entdeckt seine erste Winterwelt: Schnee – sooo schön, aber sooo bitterkalt ! Was kann man damit anfangen? Eine Kugel – ein Mann – ein Schneemann! Kartentelefon: 030 – 333 40 22  …

Mehr erfahren »

TheaterFusion – schneeschön & bitterkalt

22. Januar | 10:45 - 11:25
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

aus 'Mein Jahreszeitenquartett' für Kinder ab 2 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten Es dreht sich alles um den Winter: Schlitterwonne und Glättesturz, anpummeln - wieder ausziehen. Schnee wirbelt durch die Luft und deckt die Äste des Apfelbaumes zu. Eine Flocke weht ins Mauseloch und weckt Mausekind Jakob. Er entdeckt seine erste Winterwelt: Schnee – sooo schön, aber sooo bitterkalt ! Was kann man damit anfangen? Eine Kugel – ein Mann – ein Schneemann! Kartentelefon: 030 – 333 40 22  …

Mehr erfahren »

TheaterFusion – schneeschön & bitterkalt

23. Januar | 9:30 - 10:10
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

aus 'Mein Jahreszeitenquartett' für Kinder ab 2 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten Es dreht sich alles um den Winter: Schlitterwonne und Glättesturz, anpummeln - wieder ausziehen. Schnee wirbelt durch die Luft und deckt die Äste des Apfelbaumes zu. Eine Flocke weht ins Mauseloch und weckt Mausekind Jakob. Er entdeckt seine erste Winterwelt: Schnee – sooo schön, aber sooo bitterkalt ! Was kann man damit anfangen? Eine Kugel – ein Mann – ein Schneemann! Kartentelefon: 030 – 333 40 22 weiterer…

Mehr erfahren »

TheaterFusion – schneeschön & bitterkalt

23. Januar | 10:45 - 11:25
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

aus 'Mein Jahreszeitenquartett' für Kinder ab 2 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten Es dreht sich alles um den Winter: Schlitterwonne und Glättesturz, anpummeln - wieder ausziehen. Schnee wirbelt durch die Luft und deckt die Äste des Apfelbaumes zu. Eine Flocke weht ins Mauseloch und weckt Mausekind Jakob. Er entdeckt seine erste Winterwelt: Schnee – sooo schön, aber sooo bitterkalt ! Was kann man damit anfangen? Eine Kugel – ein Mann – ein Schneemann! Kartentelefon: 030 – 333 40 22 www.theaterfusion-berlin.de

Mehr erfahren »

Februar 2020

Oper mal anders – Der Rosenkavalier von Richard Strauss

6. Februar | 18:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Lachen, Weinen und Verstehen mit Richard Vardigans Zwei Richards und eine Rose.... Zwischen Unschuld und Reife hin- und hergerissen, räumt Octavian mit jugendlicher List seinen Rivalen, den Baron Ochs, aus dem Spiel. Letztendlich ist es aber die Marschallin, die durch den Verzicht auf ihren jungen, adeligen Liebhaber den Weg freimacht, sodass Octavian eine Frau angemessenen Alters heiraten kann. Allein am Klavier erzählt und spielt Richard Vardigans das wohl beliebteste Opernwerk seines bayerischen Namensvetters. Kartentelefon: 030 – 333 40 22  …

Mehr erfahren »

Julia de Boor | Theater Vielfalt – Wie der Josa den Mond verzauberte…

13. Februar | 9:30 - 10:10
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Ein clowneskes Theaterspiel über die Macht der Musik, frei nach Janoschs  "Der Josa mit der Zauberfiedel", ab 3 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten Die Geschichte vom schmächtigen Josa, der seinen Weg bis zum Mond geht, um seinen Vater endlich stolz auf sich zu machen, erzählt Julia de Boor auf ihrer eigenen Zauberfiedel, dem Cello, und als clowneskes Theaterspektakel mit ein wenig Zauberei... Kartentelefon: 030 -333 40 22   www.theatervielfalt.de

Mehr erfahren »

März 2020

ABGESAGT: TheaterFusion – Frühlingskitzel

17. März | 9:30 - 10:15
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

aus 'Mein Jahreszeitenquartett' für Kinder von 2 – 5 Jahren, Dauer ca. 45 Minuten Kennt ihr das Glöckchen im schneeweißen Röckchen? Es läutet ganz fein den Frühling ein und weckt all's mit seinem Klang: dingedang! - Mit gestischen Sprachspielen beginnt die Entdeckungsreise in den Frühling. Auf dem Baum liegt nun kein Schnee mehr. Aber es knackt und knirscht, es wächst und sprießt und kitzelt alles wach. Das Mausekind erwacht aus dem Winterschlaf und staunt nicht schlecht, was aus dem Ding…

Mehr erfahren »

ABGESAGT: TheaterFusion – Frühlingskitzel

17. März | 10:45 - 11:30
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

aus 'Mein Jahreszeitenquartett' für Kinder von 2 – 5 Jahren, Dauer ca. 45 Minuten Kennt ihr das Glöckchen im schneeweißen Röckchen? Es läutet ganz fein den Frühling ein und weckt all's mit seinem Klang: dingedang! - Mit gestischen Sprachspielen beginnt die Entdeckungsreise in den Frühling. Auf dem Baum liegt nun kein Schnee mehr. Aber es knackt und knirscht, es wächst und sprießt und kitzelt alles wach. Das Mausekind erwacht aus dem Winterschlaf und staunt nicht schlecht, was aus dem Ding…

Mehr erfahren »

ABGESAGT: Chris Hyde – Wunderwelt der Magie

20. März | 18:00 - 19:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Erleben Sie wahre Wunder direkt vor Ihren Augen. Im exklusiven Rahmen zeigt Chris Hyde spannende und verblüffende Magie, gepaart mit Geschichten, die Sie staunen lassen werden. Was ist ein Zauberstab? Kann man Objekte wandern lassen? Ist es möglich Wasser zu verwandeln? Ist gemeinsames Kochen mit einem Zauberer eine Herausforderung? Genießen Sie einen bezaubernden Abend und tauchen Sie ein in die Wunderwelt der Salonmagie. Nicht auf der großen Bühne, sondern hautnah am Publikum verblüfft diese Close-Up-Zauberei mit Fingerfertigkeit und überraschenden Kunststücken…

Mehr erfahren »

ABGESAGT: Chris Hyde – Wunderwelt der Magie

20. März | 20:00 - 21:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Erleben Sie wahre Wunder direkt vor Ihren Augen. Im exklusiven Rahmen zeigt Chris Hyde spannende und verblüffende Magie, gepaart mit Geschichten, die Sie staunen lassen werden. Was ist ein Zauberstab? Kann man Objekte wandern lassen? Ist es möglich Wasser zu verwandeln? Ist gemeinsames Kochen mit einem Zauberer eine Herausforderung? Genießen Sie einen bezaubernden Abend und tauchen Sie ein in die Wunderwelt der Salonmagie. Nicht auf der großen Bühne, sondern hautnah am Publikum verblüfft diese Close-Up-Zauberei mit Fingerfertigkeit und überraschenden Kunststücken…

Mehr erfahren »

ABGESAGT: Ausstellungseröffnung: BerlinHamburgLondonNewYork

26. März | 18:00 - 20:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Das Thema ist vertraut: die Stadt.
Torsten Holzapfel und Jakob Knapp setzen sich malerisch mit urbanen Strukturen auseinander. Die Ansätze sind hierbei verschieden: Holzapfel konstruiert ideale Stadtpläne, während Knapp den Geist konkreter Orte sucht und in Farbe und Komposition sichtbar macht.

Mehr erfahren »

April 2020

ABGESAGT: Helge Thun – TRiX

17. April | 20:00 - 22:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte
Helge Thun - Trix

Virtuose Wunder & Haltloser Humbug Bereits als Jugendlicher hatte er es faustdick hinterm Schlitzohr und wurde mit 18 Jahren zum ersten Mal Deutscher Meister der Kartenzauberei. Nach 6 weiteren Titeln und diversen internationalen Preisen lenkte Helge Thun sich für zwei Jahrzehnte erfolgreich mit Comedy vom Wundermachen ab. Doch egal ob Theatersport, Helge & das Udo, Comedy Stube, Reim gewinnt! oder TauschRausch - heimlich arbeitete der Zaubersassa, Trickbetrüger und Geheimnisträger immer weiter an seinen eigenen Trickkreationen. Und nun ist er nah…

Mehr erfahren »

ABGESAGT: Two Close | Close-Up-Zauberei mit Freddie Rutz & Fabian Weiss

22. April | 20:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Fabian Weiss und Freddie Rutz lassen Sie jetzt noch näher an ihre Tricks ran. Ihre Close-Up-Show ist ein Zauber-Erlebnis zum Greifen nahe! Sie brauchen keinen Fernseher mit Zoom Funktion für diese Zaubertricks. Denn was Sie sehen ist live und direkt vor Ihre Nase! Wenn Ihnen der Kopf von all dem Surrealen raucht, dann waren sie zu nahe - „too close“. Fabian Weiss und Freddie Rutz sind vom Magischen Zirkel Berlin und gehören in der Hauptstadt zu den erfahrenen Zauber-Hasen-Nasen.  …

Mehr erfahren »

ABGESAGT: Oper mal anders – Die lustige Witwe von Franz Lehár

23. April | 18:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

Lachen, Weinen und Verstehen mit Richard Vardigans Geld oder Liebe? Graf Danilo war früher in Hanna verliebt, hat sich aber nicht getraut, um ihre Hand anzuhalten, weil er den Verstoß aus seiner Familie gefürchtet hatte. Nun ist sie eine reiche Witwe und er darf sie doch heiraten – nicht aber wegen sondern trotz ihres Geldes. Die wahre Liebe hat schon wieder gesiegt! Allein am Klavier erzählt und spielt Richard Vardigans das beliebte Werk zum 150. Geburtstag von Franz Lehár. www.talking-about-opera.de

Mehr erfahren »

Mai 2020

ABGESAGT: TheaterFusion – Frühlingskitzel

5. Mai | 9:30 - 10:45
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

aus 'Mein Jahreszeitenquartett' für Kinder von 2 – 5 Jahren, Dauer ca. 45 Minuten Kennt ihr das Glöckchen im schneeweißen Röckchen? Es läutet ganz fein den Frühling ein und weckt all's mit seinem Klang: dingedang! - Mit gestischen Sprachspielen beginnt die Entdeckungsreise in den Frühling. Auf dem Baum liegt nun kein Schnee mehr. Aber es knackt und knirscht, es wächst und sprießt und kitzelt alles wach. Das Mausekind erwacht aus dem Winterschlaf und staunt nicht schlecht, was aus dem Ding…

Mehr erfahren »

ABGESAGT: TheaterFusion – Frühlingskitzel

5. Mai | 10:45 - 11:30
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

aus 'Mein Jahreszeitenquartett' für Kinder von 2 – 5 Jahren, Dauer ca. 45 Minuten Kennt ihr das Glöckchen im schneeweißen Röckchen? Es läutet ganz fein den Frühling ein und weckt all's mit seinem Klang: dingedang! - Mit gestischen Sprachspielen beginnt die Entdeckungsreise in den Frühling. Auf dem Baum liegt nun kein Schnee mehr. Aber es knackt und knirscht, es wächst und sprießt und kitzelt alles wach. Das Mausekind erwacht aus dem Winterschlaf und staunt nicht schlecht, was aus dem Ding…

Mehr erfahren »

ABGESAGT: TheaterFusion – Nur wir alle

6. Mai | 10:00 - 11:15
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte

eine Geschichte vom Finden und Zusammenbleiben für alle ab 4 Jahre, Dauer: ca. 45 Minuten "Nö - Du darfst nicht mitmachen!" "Dann eben nicht, Du Blödi". Dann dreht man sich um und geht. Oder? Gemeinsamkeit gestalten - das ist das Thema dieser Geschichte. Als Vorlage dient das gleichnamige Buch des bekannten Duos Lorenz Pauli und Kathrin Schärer, die Allzumenschliches gern in die Tierwelt transponieren. Und so erzählt und spielt Susanne Olbrich, wie man nach so einer unglücklichen Begegnung trotzdem zusammenkommt.…

Mehr erfahren »

— A B G E S A G T — Susanne Hein – Workshop »Fishing for Music«

16. Mai | 17:00 - 19:00
Galerie, Mauerstr. 6
Spandau,Berlin13597Deutschland
+ Google Karte
Susanne Hein©Jörg Klam

Ein Vortrag mit Tipps zur Netzrecherche aus bibliothekarischer Perspektive: Schreibweisen, Katalogisierungsregeln, aktuelle Such-Tools und vieles mehr, was forschenden Musiker*innen weiterhilft. Susanne Hein ist Leiterin der Musikbibliothek der Zentral- und Landesbibliothek Berlin. Nach Studienabschlüssen als Diplom-Bibliothekarin und Musikwissenschaftlerin ergänzte sie ihre Ausbildung mit einem Master of Library and Information Science der Berliner Humboldt-Universität. Sie engagiert sich in vieler Hinsicht für musikbibliothekarische Netzwerk- und Gremienarbeit: 2003-2009  war sie Präsidentin der deutschen Ländergruppe der Internationalen Vereinigung der Musikbibliotheken und vertritt seit 1999 die…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren