Ihr Webbrowser ist veraltet. Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und den besten Komfort auf dieser Seite.
Konzert, Show

Polyphonia Ensemble Berlin

Alles, nur nicht Beethoven …

Dauer: 120 min ohne Pause

Klassik mit Kabarett zum 251. Geburtstag des Komponisten
Beethovens 250. Geburtstag ist eindeutig zu kurz gekommen. Das ist Grund genug für das Polyphonia Ensemble Berlin, ihn 2021 nachzufeiern. Natürlich mit klassischen Kostbarkeiten seiner Komponisten-Kollegen – pointiert durchkreuzt vom ausgebooteten Jubilar und dessen Überraschungsgästen alias Parodist Hannes Heesch.
Die Musiker*innen des Deutschen Symphonie-Orchesters konzertieren, Hannes Heesch kommentiert und gemeinsam komponieren sie einen Abend, bei dem Klassik und Kabarett den Ton machen.

16.07.2021 20:00 Uhr

Eintritt: 20,- €
ermäßigt: 15,- €

Freilichtbühne an der Zitadelle

Tickets Online
Tickets vor Ort
Hannes Heesch

ist Parodist, Politikwissenschaftler und passionierter Konzertgänger. Bereits als Schüler begann er aus einer Laune heraus Politiker zu imitieren, inzwischen haben es über 30 Bühnenfiguren in sein Repertoire geschafft.
Polyphonia Ensemble Berlin

Vor 20 Jahren schlossen sich zunächst fünf Bläser des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin zum Polyphonia Ensemble Berlin zusammen. Mit der Zeit wuchs das Ensemble, so dass es Kammermusikalische Werke in den unterschiedlichsten Besetzungen aufführen kann – vom Bläsertrio bis zur großen gemischten Besetzungen.

Das könnte dich auch interessieren

Künstler im Portrait

Conexión Cubana

“Es gibt zur Zeit, Hand aufs Herz, keine mitreißendere Son-Formation als diese.” (Ulrich Roth, JazzPodium)William Borrego Rodriguez | Gesang -- Lázaro Dilout | Trompete, Gesang -- Nicolás Sirgado | Bass, Gesang -- Herber Méndez| Piano, Gesang -- Querol Aldana | Tres Cubano, Gesang --Vivo Barrera | Percussion -- Fabián Sirgado | Congas, Gesang

Conexión Cubana
-AUSVERKAUFT-
30.07.2021, 20:00 Freilichtbühne an der Zitadelle

Fairytale

Mystic Folk Ensemble mit:  Laura Isabel Biastoch - Lead Vocal | Oliver Oppermann - Gitarre, Bouzouki, Vocals | Sung-Yueh Chou (aka Moon)  - Cello | Marvyn Korten - Drums und Percussion 

Autumns Crown 10.09.2021, 20:00 Freilichtbühne an der Zitadelle

Werner Küspert

Küspert ist Mitglied zahlreicher Jazz-Ensembles und nahm an Tourneen im In- und Ausland teil. Theater-, Studio- und Konzertauftritte gehören ebenso zu seinem Tätigkeitsfeld wie das Unterrichten. Er leitet Projekte für Film- und Fernsehproduktionen und verfasst Live-Programme. Zudem ist er Gründer und langjähriger künstlerischer Leiter des Jazzfestivals Würzburg.

Küspert & Kollegen 06.08.2021, 21:00 Freilichtbühne an der Zitadelle

Ingrid Arthur

Die in Gainesville, Georgia (USA) geborene Sängerin ist eine der mächtigen Stimmen des Blues, Soul, Funk und Gospel, die mit vielen internationalen Stars und auf fast allen Bühnen der Welt zuhause ist.

My Love for Aretha! 03.09.2021, 20:00 Freilichtbühne an der Zitadelle

The Magic of Queen

The Magic of Queen präsentieren die großartigen Songs von Mercury & Co. mit großer Musikalität und Charisma:  Markus Engelstaedter – vocals | Hermann “Sherry” Trautner - guitar / vocals | Bernd Meyer - keyboards / vocals | Thomas Wildenauer - bass / vocals | Gerwin Eisenhauer – drums

The Magic of Queen 13.08.2021, 20:00 Freilichtbühne an der Zitadelle

Ingmar Stadelmann

Ein Mann, ein Mikro – nach amerikanischem Vorbild. Nur halt auf deutsch. Ingmar Stadelmann ist das „Bäd Äss“ der Comedy. Zwischen Influencer und Komiker hat er sich sein Universum selbst geschaffen, welches die Grenzen zwischen Kabarett und Comedy auflöst.

#findickjut 31.07.2021, 20:00 Freilichtbühne an der Zitadelle

Mehr