Ihr Webbrowser ist veraltet. Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und den besten Komfort auf dieser Seite.
FORTE KULTUR
Konzert

Forte Kultur

Aus dem Schatten

Dauer: 120 min inkl. Pause

Kammermusikalische Begegnungen mit Mitgliedern des Deutschen Symphonie-Orchesters Berlin auf der Zitadelle



vorab: 16:15 Uhr - Einführung in die Ausstellung „Raus. Raus? Raus!“ mit Dr. Urte Evert

Als eines der ältesten Musikinstrumente hat die Harfe im 20.Jahrhundert viele Komponisten animiert, neue Ausdrucksformen zu finden. Dabei emanzipiert sie sich von ihrer Rolle als pure Akkordspielerin und Instrument für die „gewissen Momente“ und beginnt, ihr Potential zu entdecken, etwa indem sie Instrumente aus dem fernöstlichen Raum imitiert oder die Rolle von Tasteninstrumenten und Schlagzeug einnimmt. Das Ensemble zeigt diese Entwicklung eindrucksvoll mit Werken von Isang Yun, Hans Gál, Toru Takemitsu, Henry Cowell und Nino Rota.
Flankierend gibt Museumsleiterin Urte Evert einen bebilderten Einblick in die Bedeutung von Musik als Quelle der Kraft und Haltepunkt in verzweifelten Lebenslagen, von denen auch die Biografien der ausgewählten Komponisten erzählen.

Mitwirkende:
Annemarie Moorcroft, Viola | Mischa Meyer, Cello | Thomas Hecker, Oboe | Gergely Bodoky, Flöte | Marion Ravot, Harfe

08.01.2023 17:00 Uhr

Eintritt: 25,- €
ermäßigt: 20,- €

Zitadelle

Tickets Online
Tickets vor Ort

Künstlerportrait

Deutsches Symphonie Orchester Berlin

Seit vier Jahrzehnten ist Kammermusik ein fester Bestandteil im Programm des DSO Berlin. Seine Mitglieder, die sonst im großen Orchester aufgehen, können hier eigene Akzente setzen, unbekanntes Terrain erkunden und neue Konzertformate ausprobieren.

Das könnte dich auch interessieren

Künstler im Portrait

William Wahl

Mehrfach preisgekrönt präsentiert William Wahl sein Programm und spannt, mit beeindruckender Eleganz und komödiantischem Feinsinn, den großen Bogen zwischen Kabarett und Kunst, Komik und Klavier.

Wahlgesänge 03.12.2022, 20:00 Theatersaal

Schwarzblond

Benny Hiller ist der androgyne Latin Lover am Klavier. Seine vier Oktaven Stimme lässt keine Gefühlsregung aus. Mit hauchigen Popgesängen, sopranigen Höhen und allem was dazwischen liegt, bringt er sein Publikum zum Lachen, Staunen und Gänsehäuten. Alle Kompositionen von Schwarzblond stammen aus seiner Feder.Seine blonde Hälfte, Monella Caspar, Promi Modedesignerin ist die Lady Chamäleon und schlüpft in jede Rolle, von elfenartig bis verrucht, von Clownfrau bis Berliner Göre. Mit ihren unterschiedlichen Facetten und den außergewöhnlichen selbstentworfenen Kostümen ist sie ein Erlebnis sondergleichen.

Schwarzblonde Weihnacht 04.12.2022, 15:00 Theatersaal

Hops & Hopsi

Klassisches Clowns-Theater mit Spiel, Spaß, Jonglage, Musik und Zauberei, und mit viel Vergnügen für die ganze Familie.

Der große Hopsini 08.12.2022, 10:00 Theatersaal

Boris Pfeiffer

Boris Pfeiffer ist unter anderem Autor von Theaterstücken für Kinder und vielen Kinder- und Jugendbüchern. Die meisten kennen ihn als Autor der Krimiserie „Die drei ??? Kids“. Darüber hat er auch Erwachsenkrimis, Theaterstücke, Hörspiele und Musicals geschrieben.

Der Weihnachtsdieb 16.12.2022, 09:30 Zitadelle

Les Troizettes

Musikalische Sketche, überraschend neu arrangierte Stücke, virtuos-akrobatische Einlagen und humorvolle Wortgefechte. Dank einer perfekten Ausbildung an ihren Instrumenten und der überzeugenden komödiantischen Begabung entstand eine Liaison zwischen der ernsten Muse und dem unterhaltsamen Kabarett. Großen Klassikwerke gehen dabei auch eine spielerische Beziehungen mit Pop, Jazz und Chanson ein. Das Ergebnis ist prickelndes Entertainment.  

Eine schöne Bescherung 16.12.2022, 20:00 Theatersaal

Pariser Flair

Marie Giroux und Jenny Schäuffelen sind auf einer Mission für gute Musik und sie teilen gerne ihre Leidenschaft mit dem Rest der Welt!  

Der Zauber der Sterne 18.12.2022, 11:00 Zitadelle

Mehr