Ihr Webbrowser ist veraltet. Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und den besten Komfort auf dieser Seite.
KINDER & FAMILIE
Kinder und Familie

Theater im Globus

Dornröschen - oder Alles begann in der Küche

Dauer: 45 min ohne Pause

Mindestalter: ab 4 Jahre

Schauspiel und Figurentheater mit viel Musik von Dieter Peust & Hanne Braun nach den Brüdern Grimm

Die Inszenierung des Theaters im Globus verbindet Schauspiel, Musik, Figurenspiel und Elemente des Moritaten- und Erzähltheaters auf unterhaltsame-charmante Weise und nimmt das Publikum - ob Groß oder Klein - mit in eine märchenhafte Welt. Wir erleben die Köchin Hanne-Berta-Luise Kochlöffel (Schauspielerin Hanne Braun), die uns die Geschichte vom Dornröschen vorspielt. Denn sie war damals am Hofe des Königs und der Königin und kann sich genau erinnern, wie alles geschah. Gespielt wird auf einer Bühne, in deren Mittelpunkt das Schloss steht, ein richtiges Märchenschloss mit Türmchen, darin ein Raum, der sich im Handumdrehen vom königlichen Festsaal in die Küche verwandeln lässt.
Lustige Einfälle, humorvolle Details, sowie ins Geschehen eingebundene Lieder und Musik bestimmen diese charmante Aufführung.

Diese Vorstellung findet in der Galerie Kulturhaus statt, bitte reservieren Sie vorab telefonisch oder per Mail Ihre Karten.

25.11.2020 09:30 Uhr

Eintritt: 6,- €

Kulturhaus Spandau

Tickets Online
Tickets vor Ort

Künstlerportrait

Theater im Globus

Das Theater im Globus inszeniert Figuren- und Objekttheater in offener Spielweise, z.T. als Schauspiel mit Figuren, zuweilen als Marionetten- und Handpuppenspiel, rasant und zugleich präzise, witzig und liebenswert. Durch die Kombination mehrerer dramaturgischer Ebenen sowie eine besondere Liebe für Sprachgestaltung und Ausstattungsdetails sind die Inszenierungen gleichermaßen für Kinder und Erwachsene vergnüglich.

Das könnte dich auch interessieren

Künstler im Portrait

Thomas Loefke

Der Harfenist Thomas Loefke lernte sein Handwerk bei Irlands führenden Harfenistinnen Máire Ní Cháthasaigh, Helen Davies und Aine Ní Dhúill. Neben seiner solistischen Tätigkeit und den Tourneen mit Norland Wind, arbeitet er in Projekten mit dem amerikanischen Ensemble Acoustic Eidolon, der irischen Riverdance-Geigerin Máire Breatnach, dem Pianisten Lutz Gerlach sowie als Duo Norðan mit der färöischen Geigerin Angelika Nielsen.

Silent Conspiration 01.11.2020, 17:00 Gotischer Saal

Chris Hyde

2016 war Chris der Zauberkunst soweit erlegen, dass er sich entschloss den Zauberstab selbst in die Hand zu nehmen. Seitdem hat er sich der Salonmagie verschrieben, die er auch respekt- und niveauvoll auf der Bühne präsentiert.

Magische Zeit 31.10.2020, 20:00 Gotischer Saal

Annette Kruhl

Annette Kruhl ist Kabarettistin, Schauspielerin, Sängerin, Songwriter und Autorin. Außerdem arbeitet sie regelmäßig als Moderatorin und Sprecherin. Seit 25 Jahren ist die Wahl-Berlinerin ein fester Bestandteil der deutschen Kabarett- und Comedy-Szene

Eigentlich wollte ich Filmstar werden 21.11.2020, 20:00 Gotischer Saal

Hops & Hopsi

Klassisches Clowns-Theater mit Spiel, Spaß, Jonglage, Musik und Zauberei, und mit viel Vergnügen für die ganze Familie.

Hops und Hopsi feiern Halloween 05.11.2020, 09:30 Kulturhaus Spandau

Graceland

Thomas Wacker und Thorsten Gary präsentieren, mit dem nötigen Respekt vor den großen Kompositionen und dem musikalischen Anspruch an sich selbst, Interpretationen der Welthits von Simon & Garfunkel.

A Tribute to Simon & Garfunkel 07.11.2020, 20:00 Gotischer Saal

… e la luna?

Eine charmanten Reise durch die Musikgeschichte des italienischen Canzone mit Eva Spagna (voc), Holger Schliestedt (g) und den neu dazugekommen Andreas Henze (b) und Bernd Spanier (acc, cajon).

Canzoni italiane 22.11.2020, 17:00 Gotischer Saal

Mehr