Ihr Webbrowser ist veraltet. Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und den besten Komfort auf dieser Seite.
Konzert

Tom Daun

Irish Spring

Dauer: 90 min ohne Pause

Irische Harfenklänge zum Frühling

Der Klang der Harfe lockt die Vögel an, heilt den verwundeten Krieger, verzaubert das Herz der Dame. Süß ist ihr Ton wie der Ruf des Kuckucks, sanft wie das Rauschen der Wellen am Strand, sehnsuchtsvoll wie der Gesang des Schwanes auf dem Fluss..." – in poetischen Worten priesen die keltischen Dichter der Vergangenheit den Zauber der "Clarsach", der alten irischen Harfe.
Zum Frühling stellt der international renommierte Harfenist Tom Daun keltische Klänge auf der Clarsach vor: Melodien des berühmten blinden Barden Turlough O'Carolan, traditionelle Weisen aus Irland und Schottland, melancholische Balladen, muntere Jigs und Reels.

25.04.2021 18:00 Uhr

Eintritt: 18,- €

Gotischer Saal

Tickets Online
Tickets vor Ort

Künstlerportrait

Tom Daun

Tom Daun, “Master of Music” der Universität Edinburgh, gilt als einer der führenden Vertreter von traditioneller und historischer Harfenmusik in Deutschland. Auf seinen diversen Harfen- (keltische „clarsach“, Böhmische Wanderharfe, gotische Harfe des Mittelalters, barocke „Arpa doppia“, Arpa paraguaya” - interpretiert er Melodien des Mittelalters, Tänze der Renaissance, meditative keltische Weisen, südamerikanische Rhythmen und eigene Kompositionen.

Das könnte dich auch interessieren

Künstler im Portrait

Hops & Hopsi

Klassisches Clowns-Theater mit Spiel, Spaß, Jonglage, Musik und Zauberei, und mit viel Vergnügen für die ganze Familie.

Clowns-Theater 07.02.2021, 15:30 Gotischer Saal

Theater Nicole Gospodarek

Seit 2011 ist die Schauspielerin Nicole Gospodarek im Puppenspiel tätig, seit 2013 mit ihrem eigenen Theater. Gemeinsam mit einem wechselnden Team entwickelt sie Kindertheaterstücke, aber auch Theaterstücke für Erwachsene. Die Stücke entspringen dabei sowohl Adaptionen von Kinderbüchern als auch eigenen Ideen, die sie mit viel Gespür und meisterhaftem Spiel umzusetzen weiß.

Gordon und Tapir 04.02.2021, 09:30 Kulturhaus Spandau

Alenka Genzel & Frank Matthias

Jeden Monat präsentieren die Beiden in ihren "Operetten zum Kaffee" ein anderes Programm mit Musik aus Oper, Operette, Musical und Film. Alenka Genzel studierte an den Berliner Hochschulen Schauspiel und klassischen Gesang. Frank Matthias studierte an der Hochschule für Musik "Hans Eisler" klassischen Gesang.

Winter/Fasching/
Valentin
08.02.2021, 15:00 Gotischer Saal

Frank Muschalle

Blues- und Boogie-Woogie-Pianist, der sowohl solo als auch mit seinem Trio und in verschiedenen anderen Besetzungen musikalisch aktiv ist.

Solo 14.02.2021, 17:00 Gotischer Saal

Jochen Kowalski

Seine ständige Neugier und Suche nach fordernden und Grenzen sprengenden Aufgaben bestimmen sein künstlerisches Dasein. So gibt der Opern- und Konzertsänger der Stimmgattung Alt, Altus, Countertenor neben seiner Tätigkeit an den verschiedensten Opernhäusern bereits seit 1988 Solokonzerte und Liederabende.

Enoch Arden 14.03.2021, 17:00 Gotischer Saal

Die Wilden Witwer

Die klassisch ausgebildeten Musiker bewegen sich in einem Spannungsfeld aus betörend süßen Melodien, heißen exotischen Rhythmen sowie Versen voller subtiler Erotik und hintergründigem Humor – zum Dahinschmelzen!

Mein kleines Vis-à-Vis 06.03.2021, 19:00 Gotischer Saal

Mehr