UMSONST & DRAUßEN
Jazz, Konzert

Savoy Satellites

The All Stars
-AUSVERKAUFT-

Dauer: 90 min ohne Pause

Die Savoy Satellites spielen unverfälscht und ungekünstelt den Swing der 30er und 40er Jahre - als der Jazz noch Pop war.
Bestehend aus einer Sängerin, drei Bläsern und einer vierköpfigen Rhythmusgruppe lässt die Band den Sound von Benny Goodman, Duke Ellington, Count Basie und anderen Idolen wieder auferstehen - mit viel Liebe zum Detail arrangiert und gleichermaßen dargeboten. Ganz im Sinn von Duke Ellington’s „If it sounds good and feels good, then it is good!“

Alle vorab reservierten Eintrittskarten, für diese Umsonst & Draußen Veranstaltung, die nicht bis 11:10 Uhr eingelöst worden sind verlieren dann ihre Gültigkeit!

Diese Veranstaltung findet vorbehaltlich der aktuellen Vorgaben des Landes Berlin statt.

20.09.2020 11:00 Uhr

Eintritt: frei(willig)

Freilichtbühne an der Zitadelle

Tickets Online
Tickets vor Ort

Künstlerportrait

Savoy Satellites

Swing music made in Berlin!

Das könnte dich auch interessieren

Künstler im Portrait

Chris Hyde

2016 war Chris der Zauberkunst soweit erlegen, dass er sich entschloss den Zauberstab selbst in die Hand zu nehmen. Seitdem hat er sich der Salonmagie verschrieben, die er inzwischen auch. respekt- und niveauvoll auf der Bühne präsentiert.

Magische Zeit 31.10.2020, 20:00 Gotischer Saal

Samson

Slam Poet, Veranstalter, Comedian Angefangen hat er 2010 als Singer-Songwriter, im Frühjahr 2015 folgte der erste Poetry-Slam-Auftritt. Nur wenige Monate später moderierte er mit dem Eagel Slam seine eigene Veranstaltung, der noch viele folgen sollten.

Best of Poetry Slam 18.09.2020, 20:00 Freilichtbühne an der Zitadelle

Blockflöte des Todes

Politisch unkorrekte und vor allem nicht lustige dafür aber überaus witzige Lieder, die hauptsächlich nicht auf der Blockflöte begleitet werden.

Zurzeit gibt es leider keine Veranstaltungen für diesen Künstler.

Frank Muschalle

Blues- und Boogie-Woogie-Pianist, der sowohl solo als auch mit seinem Trio und in verschiedenen anderen Besetzungen musikalisch aktiv ist.

feat. Stephan Holstein
14.08.2020, 20:00 Freilichtbühne an der Zitadelle

C.Heiland

Er ist der einzige Musikkabarettist, der Omnichord spielt, das japanische Kultinstrument aus den Achtzigern. Es dient C. Heiland dazu, Lieder in die Welt zu tragen, die zwischen Ballermann und tiefer Melancholie changieren.

Zurzeit gibt es leider keine Veranstaltungen für diesen Künstler.

Axel Hecklau

Axel Hecklau nimmt für seine Zauberkunst die Mittel des Theaters, der Musik und der darstellenden Künste um sie mit einem magischen Effekt zu krönen. So kann er Geschichten erzählen, philosophische Gedanken verarbeiten oder Wissen vermitteln, sehr vielschichtig und auf einem sehr spielerischen Weg.

Zauberkunst & Taschenspiel 08.10.2020, 20:00 Italienische Höfe

Mehr