Ihr Webbrowser ist veraltet. Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und den besten Komfort auf dieser Seite.
Konzert

Musikschule Spandau

Spandauer Gitarrenfest



Konzerte

Do. 17.11.2022 | 20 Uhr  - Marco Tamayo
Der weltweit gefeierte kubanisch-österreichische Gitarrist Marco Tamayo debütiert in diesem Jahr beim Spandauer Gitarrenfest. Er ist Gewinner zahlreicher renommierter und internationaler Wettbewerbe und seit neustem Professor an der Universität der Künste Berlin (UDK).
Auf dem Programm des Abends stehen u.a. Werke von Augustín Barrios, Edvard Grieg, Fernando Sor, Johann Sebastian Bach, Jusuke Nakanishi und P. Iljitsch Tschaikowski.
Eintritt: 20,- € / ermäßigt 16,- €

Fr.  18.11.2022 | 19 Uhr - Klassik meets Jazz
Adriana Balboa studierte an der uruguayischen Musikhochschule, an der UDK und an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Gitarre. Sie ist regelmäßiger Gast bei bedeutenden Festivals und eröffnet diesen Abend mit Werken und Bearbeitungen von Miguel del Águila , Eduardo Fabini  und Alberto Ginastera.
Die holländische Gitarristin Annemarie van Hoof studierte am Königlichen Konservatorium in Den Haag (NL) und konzertiert in ganz Europa. Sie wird sich in ihrem Programm Werken und Bearbeitungen von Abel Carlevaro widmen und diese auf einem speziell vom Gitarrenbaumeister Eberhard Kreul gebautem Instrument spielen.
Giorgio Crobu (IT) tourte für zwei Jahre mit Joe Pass im Quartett und war lange Dozent an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“. Im Trio mit Olaf Kasimir (Kontrabass) und Andrea Marcelli (Schlagzeug) wird Crobu Eigenkompositionen und Jazzstandards spielen. Er vermag es wie kein anderer die Romantik der Musik von Bill Evans und den weichen Sound eines Wes Montgomery mit der Wärme der mittelmeerländlichen Kultur zu transportieren.
Eintritt: 15,- € / ermäßigt 12,- €

Sa.  19.11.2022 | 19 Uhr - Klassik meets Blues
Jia Lim studierte Cembalo an der Universität der Künste Berlin und machte den Master in historischer Aufführungspraxis an der Schola Cantorum in Basel. Sie konzertiert in der alten und neuen Musik und als Theatermusikerin. Thomas Papenfuß lernte an der HfK Bremen und besuchte Meisterkurse bei Manuel Barrueco, David Russel, und Alvarro Pierri. In der ungewöhnliche Besetzung Klavier/Cembalo und Gitarre werden sie u.a. Werke von Hans Haug, Ignaz Moscheles und Thomaso Giordani spielen.
Der Solinger E-Gitarrist Jens Filser hat Jazz-Gitarre studiert und ist u.a. beim Jazz-Festival Montreux aufgetreten. Er hat Blues gespielt und mit Rock-Feeling  u.a. die Bands von Birth Control, Supercharge und Anne Haigis bereichert. Beim Organic Blues Project ergänzt sich Filsers variables und stets gefühlvolles Gitarren-Spiel mit herausragendem Ton und sein Gesang bestens mit den Klängen der legendären Hammond B3 Organ gespielt von Dirk Schaadt und dem Groove des Schlagzeugers Mickey Neher.
Eintritt: 15,- € / ermäßigt 12,- €

So.  20.11.2022 | 19 Uhr - Konzert mit den Teilnehmenden des Meisterkurses
Eintritt frei

Kartenreservierungen für die Konzerte -
Mo - Mi: 9-15 Uhr, Do 12-17 Uhr - 030 - 333 40 22

 

Meisterkurs und Workshops

Fr. 18.11. | 14.00-18.00 Uhr, Sa. 19.11. & So. 20.11. | jeweils 10 -14 Uhr
Meisterkurs mit Marco Tamayo
für Gitarrenschüler und Schülerinnen der Musikschulen mit mindestens 3 Jahren Spielpraxis, junge Gitarristinnen und Gitarristen in der Studienvorbereitung, sowie Gitarrenensembles mit 2 bis 5 Spielenden.
Inhalte des Meisterkurses sind Interpretation und Spieltechnik, sowie wesentliche Prinzipien und ihre Anwendung für maximalen Ausdruck
Teilnahmeentgelt: 50,- (25,-  intern) | Passive Teilnahme: 15,- (10,- intern)

Sa. 19.11. | 15 - 18 Uhr
Positiver Umgang mit Lampenfieber
Kurs mit Kathrin Jäger
Du willst Dich auf der Bühne wohlfühlen und mit Freude musizieren? Du willst Deine Leistungen auf den Punkt abrufen können und Dein Selbstbewusstsein stärken?
Dieser 3-stündige Einführungskurs vermittelt Dir grundlegende Techniken des mentalen Trainings, die seit 40 Jahren im Spitzensport erfolgreich angewendet werden, um auf dem Siegertreppchen zu stehen. Du erfährst, was Du persönlich für Dich tun kannst, um mit Freude und Konzentration Dein Können auf den Punkt abzurufen und zu präsentieren.
Teilnahmeentgelt: 15,–  (10,- intern)

So. 20.11. | 15 - 18 Uhr
Jazz für Klassiker mit Giorgio Crobu
Akkorde und Akkordverbindungen im Jazz (2-5-1), Improvisation, genretypische Spieltechniken
Teilnahmeentgelt: 30,–  (18,-  intern)

Die Anmeldeformulare zu den Kursen finden Sie auf der Homepage der Musikschule Spandau

 

www.berlin.de/musikschule-spandau

       

17.11.2022 bis 20.11.2022

Zitadelle

Tickets Online
Tickets vor Ort

Das könnte dich auch interessieren

Künstler im Portrait

William Wahl

Mehrfach preisgekrönt präsentiert William Wahl sein Programm und spannt, mit beeindruckender Eleganz und komödiantischem Feinsinn, den großen Bogen zwischen Kabarett und Kunst, Komik und Klavier.

Wahlgesänge 03.12.2022, 20:00 Theatersaal

Schwarzblond

Benny Hiller ist der androgyne Latin Lover am Klavier. Seine vier Oktaven Stimme lässt keine Gefühlsregung aus. Mit hauchigen Popgesängen, sopranigen Höhen und allem was dazwischen liegt, bringt er sein Publikum zum Lachen, Staunen und Gänsehäuten. Alle Kompositionen von Schwarzblond stammen aus seiner Feder.Seine blonde Hälfte, Monella Caspar, Promi Modedesignerin ist die Lady Chamäleon und schlüpft in jede Rolle, von elfenartig bis verrucht, von Clownfrau bis Berliner Göre. Mit ihren unterschiedlichen Facetten und den außergewöhnlichen selbstentworfenen Kostümen ist sie ein Erlebnis sondergleichen.

Schwarzblonde Weihnacht 04.12.2022, 15:00 Theatersaal

Hops & Hopsi

Klassisches Clowns-Theater mit Spiel, Spaß, Jonglage, Musik und Zauberei, und mit viel Vergnügen für die ganze Familie.

Der große Hopsini 08.12.2022, 10:00 Theatersaal

Boris Pfeiffer

Boris Pfeiffer ist unter anderem Autor von Theaterstücken für Kinder und vielen Kinder- und Jugendbüchern. Die meisten kennen ihn als Autor der Krimiserie „Die drei ??? Kids“. Darüber hat er auch Erwachsenkrimis, Theaterstücke, Hörspiele und Musicals geschrieben.

Der Weihnachtsdieb 16.12.2022, 09:30 Zitadelle

Les Troizettes

Musikalische Sketche, überraschend neu arrangierte Stücke, virtuos-akrobatische Einlagen und humorvolle Wortgefechte. Dank einer perfekten Ausbildung an ihren Instrumenten und der überzeugenden komödiantischen Begabung entstand eine Liaison zwischen der ernsten Muse und dem unterhaltsamen Kabarett. Großen Klassikwerke gehen dabei auch eine spielerische Beziehungen mit Pop, Jazz und Chanson ein. Das Ergebnis ist prickelndes Entertainment.  

Eine schöne Bescherung 16.12.2022, 20:00 Theatersaal

Pariser Flair

Marie Giroux und Jenny Schäuffelen sind auf einer Mission für gute Musik und sie teilen gerne ihre Leidenschaft mit dem Rest der Welt!  

Der Zauber der Sterne 18.12.2022, 11:00 Zitadelle

Mehr